Translate

Freitag, 22. September 2017

The Killer Inside Me

Lou Ford ist ein Deputy in einer kleinen Stadt in Texas. 
Nach Außen hin scheint er ein ganz normaler Mensch und Mitbürger zu sein, doch in ihm schlummert "die Krankheit".
Eines Tages kommt die Prostituierte Joyce Lakeland in die Stadt, Lou hat eine Affäre mit ihr und die Krankheit wird schlimmer....


Nach Atlantis wollte ich jetzt mal wieder ein kürzeres Buch eines anderen Autoren lesen.
Die Wahl fiel daher auf The Killer Inside Me (220 Seiten) von Jim Thompson.
Hab das Buch eh schon länger hier und ich war richtig heiß darauf.

Hab es an einem Tag gelesen; hat mich wirklich gefesselt und gut unterhalten.
    Ich muss allerdings sagen, dass ich es mir anders vorgestellt habe. Härter. Vielleicht auch schmutziger.
Aber gut, das Buch wurde 1952 verfasst.
    Von dem aber mal abgesehen, ist The Killer Inside Me (dt. Der Mörder in mir) ein wirklich guter Krimi.
Daumen hoch.
juhk. d

Donnerstag, 21. September 2017

Möps

Am Montag habe ich noch darüber geschrieben, dass ich noch immer auf zwei Bücher warte, die ich vor einiger Zeit bestellt habe.
Jetzt hab ich die Bestellung gestern Abend storniert und die Bücher auf einer anderen Seite bestellt. Und noch 3 andere dazu, zahle aber fast um 10€ weniger.
Goil, ne?
    Der Milchmann hat sich ein paar Spiele auf medimops gekauft.
Da musste ich auch gleich mal kucken.
Siehe da, man kann dort auch gebrauchte Bücher kaufen. 

Eines der zwei Bücher bekomme ich jetzt zwar auf Deutsch, aber was soll's?
Wieder ein bisschen Geld gespart.

Danke.


juhk. d

Mittwoch, 20. September 2017

Rez schreb

Ich werde jetzt dann endlich die Rezensionen schreiben. So kann das nicht weitergehen!
Währenddessen schau ich mir allerdings auch irgendeinen Film an.
Mal schauen, was sich heute so anbietet.

Gute Nacht.


juhk. d

Montag, 18. September 2017

Parallelen

Ich hab hier zwei fertig gelesene Bücher und finde einfach nicht die Motivation, über diese zu schreiben.
Ich warte noch immer auf zwei Bücher, die ich Ende August bestellt habe. Sie sollten eigentlich schon versendet worden sein.
    Zufall?
Nein. Parallelen sind überall.

In meinem Bett befinden sich gerade zwei Lebewesen, zwei Decken, es sind zwei Matratzen.

Hier stehen zwei Sessel.
Auf einem liegt zweimal The Picture of Dorian Gray.


Überall Parallelen, überall die Zahl Zwei.

Niemand ist mehr sicher.



juhk. d