Montag, 31. März 2014

Sonntag, 30. März 2014

Anime Empfehlung: "Psycho-Pass"

Psycho-Pass

Genre: Science Fiction, Cyberpunk, Krimi, Action
Episoden: 22
Länge pro Episode: 23 Minuten
FSK 16
Es wurde auch schon eine zweite Staffel und ein Film angekündigt.


Worum geht's?
In der Zukunft ist es möglich das Gewaltpotential eines Menschen durch Analyse seiner Psyche festzustellen. Daher wird die Psyche ständig überwacht und im "Psycho-Pass" festgehalten. Wenn ein gewisser Wert überschritten wird, wird eine Polizeieinheit kontaktiert und die betroffene Person wird, je nachdem wie hoch der Wert ist, festgenommen und therapiert oder gleich beseitigt.
In diesen Einheiten sind "Vollstrecker"; Personen die selbst ein hohes kriminelles Potenzial haben.
Diese Einheit wird unter anderem von "Akane Tsunemori" geleitet und einer dieser Vollstrecker ist "Shinya Kōgami", dessen Vergangenheit von nicht unwesentlicher Bedeutung ist....
Soviel dazu.


Meine Meinung:
Ich hab zwar erst die Hälfte der bis jetzt 22 Folgen gesehen, aber bin schon seit der ersten Folge voll dabei! Die Charaktere sind sympatisch, das Setting ist super, es gibt manchmal auch was zum lachen und nicht nur Action. Achja, manchmal explodieren auch Menschen, nur so als Randbemerkung.
Die Story ist bisher echt klasse und hat auch richtig harte Momente.
Bin schon sehr gespannt, was da noch so kommt^^
Also wenn ihr mal Zeit hab und das was ich hier geschrieben habe euch auch nur ein bisschen zugesagt habt, dann schaut euch mal ein, zwei Episoden an. Vielleicht findet ihr ja Gefallen daran :)



juhk. d

Samstag, 29. März 2014

Das Ende!

Er wird kommen.
Er wird euch finden.
Er wird alles vernichten.
Er wird euch leiden lassen.
Er wird dir den Rücken brechen.



juhk. d

Freitag, 28. März 2014

Masterchiefcook Nıco: "Käsebrot"

Welcome to the today's issue of "Masterchiefcook Nico" wuhuhuuu!!!
Today we are going to bake a "Käsebrot".
Some of you might now think, that we only take a bread and put a slice of cheese on top, wrong!!! 
We are going to bake a bread, where the cheese is inside! :0 I know, that is so crazy.

For this we need:

300g Flour
230ml Water
1 Backhefe ( I took backpulver, because I had no Backhefe, but it worked^^...)
1 El Salt
around 200-250g Cheese  ( I used edamer)

Zubereitung:
First of all, we are going to vorheizen the oven. 195°C Hydrobacken
Then we are going to make the Teig. You take the flour, the water, the Backhefe and the salt. Put it in a bowl and mix it. After it is solidified we give the cheese to that and mix it again.

Then we put the Teig in a baking dish and into the oven.
Here is my Teig:


Now we leave it for about 35-45 minutes in the oven, after that the bread should be finished.

Almost done. That looks good^^



Here is my result:


It doesn't look like I imagined it, but it smells very good and, of course, we have a Kruste. Everything should have a Kruste!
You should eat it, when it is warm, because it is better then. But you can also eat it , when it is cold ;)

That was it for today. Goodbye and until next time.

juhk. d

Donnerstag, 27. März 2014

27.03.

Eigentlich sollte heute ein total mieser Tag werden, aber er war ganz gut^^
Es fing schon in der Früh an und zwar fand ich eine Kopfhörerstöpsel wieder, von dem ich gar nicht wusste, dass ich ihn verloren habe xD Hab es aber auch nur durch einen glücklichen Zufall gefunden^^
Der Rest des Tages war dann auch nicht so mies, wie ich gedacht hätte.
Vermutlich empfand ich den Tag als ganz gut, weil meine Erwartungen gleich Null waren^^
Darf man sich einfach nichts vom Leben erwarten und alles wird gut?


juhk. d

Mittwoch, 26. März 2014

Sterne

Ich blick zu den Sternen hinauf und wünsch, ich wär bei ihnen....
Vielleicht auch einer von ihnen. Klein, bedeutungslos und tot, aber dennoch von vielen bewundert.
Gute Nacht. Vielleicht schaff ich's ja.


juhk. d

Entschuldigungen.

1. (Allgemein)
"Meine Katze lag auf mir."
Wer von euch Katzenbesitzer kennt das nicht? Ihr liegt gerade gemütlich im Bett, seid richtig entspannt und plötzlich taucht eure Katze auf.
Sie kommt zu euch hoch und ihr freut euch; noch....
Sie legt sich nieder, vermutlich direkt auf euch drauf, oder so, dass ihr euch nicht mehr bewegen könnt, ohne eure Katze zu nerven.
Auch wenn ihr es nur ein bisschen versucht, ihr werdet den bösesten Blick bekommen, den eine Katze machen kann.
Ihr seid gezwungen genau so liegen zu bleiben, wie ihr gerade seid, sonst ruft eure Katze noch die Katzenpolizei. Als passt auf und überlegt euch gut, was ihr als nächstes machen werdet.


2. (Beerdigung)
"Warum soll ich dort hin gehen? Er/Sie wird auch nicht auf meine gehen."
Tja, schwarzer Humor.



Mehr fällt mir zur Zeit nicht ein....

juhk. d

Dienstag, 25. März 2014

Produktwerbung

Probieren sie dieses absolute mega Produkt! Es wird ihr Leben verändern.
90% Prozent sind überzeugt!*


*die restlichen 10% sind gestorben.

juhk. d

Satz des Tages.

Ich höre doch, was ich weiß!


juhk. d

Champagner! Champagner für alle \(*o*)/


juhk. d

Rosen Projekt: Tag3

Jep, es wird anscheinend noch 4-6 Wochen so aussehen^^



juhk. d

Montag, 24. März 2014

Mein innerer oder auch äußerer Psycho

Mitten in der Nacht, so glaube ich, wache ich auf. Ein merkwürdig taubes Gefühl durchströmt meinen Körper. Als ich die Augen aufschlage umgibt mich pechschwarze Finsternis. Das Atmen fällt mir schwer. Etwas verwirrt greife ich mit meiner linken Hand nach dem Schalter an der Wand um das Licht in meinen Zimmer einzuschalten. Doch meine Hand greift ins Leere. Mit leichter Panik eines Verschlafenen greife ich um mich, doch ertaste ich nichts. Plötzlich durchfährt meinen ganzen Arm ein stechender Schmerz. Sofort halte ich inne und betaste mit der Rechten das linke Armgelenk. Es fühlt sich nach solchen mittelalterlichen Handschellen an, die mit, nach innen zeigenden, Spitzen versehen sind. Nun, da meine Aufmerksamkeit geweckt ist, höre ich dumpf ein Klirren. Augenblicklich stoppe ich alle meine Bewegungen und sofort verstummen die Laute. Nach einer gefühlten Ewigkeit, finde ich den Mut langsam meinen Arm in Richtung meines Kopfes zu bewegen. Sofort setzt das Klirren wieder ein. Ich verharre einen Augenblick in dieser Position und merke, dass ich der Auslöser dieser Geräusche bin. Langsam führe ich die Hände weiter Richtung Kopf, als ich auf etwas Hartes stoße. Vorsichtig erkunde ich die dieses Ding und komme zu dem Schluss, dass es sich um eine Maske handeln muss. Auf einmal setzt der selbe Schmerz wie vorhin ein und ich spüre wie sich die Dornen in meine Haut und schließlich in mein Fleisch graben. Halb ohnmächtig vor Panik und Schmerz verpasse ich fast, dass die eine Tür geöffnet wird. Nach und nach kehrt das Gefühl in meinen Körper zurück und ich muss mich sehr konzentrieren um die, durch die Maske, leisen Schritte zu hören. Automatisch verkrampfe ich alle Muskel und liege stocksteif da, ohne auch nur einen Mucks von mir zu geben.
Ein Licht geht auf und ich sehe alles ziemlich eingeschränkt und in einem dunklen Rot. Kurzes klirren ertönt und ich spüre wie die Spannung an Armen und Beinen nachlässt. Ich kann eine dumpfe aber deutlich weibliche Stimme vernehmen, doch nicht den Sinn hinter den Worten.
Als die Tür wieder ruckhaft geschlossen wird wage ich mich den Kopf von eine Seite zur anderen zu drehen. Der Raum in dem ich mich befinde ist seltsam leer und mit Fliesen ausgelegt. Alles sieht ziemlich heruntergekommen aus. Ich versichere mich, dass niemand mehr im Raum ist um mich sogleich aufzusetzen und mich betrachte.
Es ist schwer sich mit eingeschränktem Blickfeld anzusehen. Nicht meinen Schlafanzug habe ich an sondern eine Art Uniform, deren Farbe ich, wegen der Maske nicht einschätzen kann. Die Handschellen sind, obwohl sie am Ende gelöst sind, immer noch an meinen Handgelenken befestigt.
Ich stehe auf und merke, dass meine Glieder ziemlich steif sind. Also schleiche ich durch den Raum um lockerer zu werden, was unter diesen Umständen sehr schwierig ist.
Je mehr ich den Raum erkunde desto mehr Panik kommt in mir auf. Noch nie war ich in diesem Raum und kenne ihn auch nicht. So kann ich meine Hoffnungen, dass mir meine Freunde einen Streich spielen, vergessen. Überall im Raum sind dunkle Flecken auf Wänden, Boden und den wenigen, kargen Möbeln.
Alles erinnert an eine Psychiatrie, die man aus Horrorfilmen kennt. Plötzlich entdecke ich einen, teilweise zerbrochenen, Spiegel an einer Wand. Ich renne hin und schaue in den Spiegel. Mein Atem stockt. Mir wird sofort speiübel. Ich trage einen Kopf eines Wolfes, der noch nicht lange tot sein durfte. An der Stirn läuft eine klebrige Flüssigkeit hinunter die ich als Blut einschätze. Ein Ohr ist halb zerrissen und blutet ein bisschen. Für meine Augen wurden 2 Löcher herausgeschnitten und mit roten Glas versiegelt. Nun ist die Panik größer als ich sie je ertragen könnte, ich breche zusammen. Kurz darauf finde ich mich am Boden des Raumes wieder. Ich bin schweißüberströmt und atme sehr schnell. Neben mir entdecke ich ein Messer mit ein paar Blutflecken darauf. Ohne es zu wollen ergreife ich das Messer und halte es so fest, dass meine Fingerknöchel weiß hervortreten. Erst jetzt begreife ich, dass all die Flecken im Raum Blut von irgendwas oder irgendjemanden sind. Schon wieder überkommt mich diese Übelkeit.
Ich erhebe mich vom Boden und taumle zur Tür. Ich will nicht wissen, was mich dort draußen für Schrecken erwarten, aber in diesem kranken Raum kann ich nicht länger ausharren. Außerhalb der Tür sind 3 Gänge, einer links, der andere rechts und einer geradeaus. Im groben unterscheiden sich die Gänge nicht von dem Raum aus dem ich gerade komme. Abgenutzte Böden, Wände und einigen Möbeln. Die Lichter an der Decke sind schwach, flimmern oder sind ganz ausgefallen. Auf einmal höre ich ein scheppern weiter weg, welches mir aber wegen der Stille sehr laut vorkommt. Ein leiser Fluch und dann Stille. Dann plötzlich, ein paar schnelle Schritte und ein schriller Schrei, der in Mark und Knochen geht. Noch einige ekelerregende Geräusche und dann wieder Totenstille. Mein Herz scheint mir in Hals zu schlagen und meine Gedanken spucken immer neue Fantasien aus..eine schrecklicher als die andere.
Ich brauche einige Sekunden um zu begreifen, dass es sicherer wäre mich zu verstecken. Also husche ich in die nächste Nische.
Nach einigen Minuten vernehmen meine Ohren, die sich inzwischen an die gedämpften Geräusche angepasst haben, leise, schleichende Schritte, welche näher und näher kommen. Erst jetzt bemerke ich, dass ich mich in der Mitte des mittleren Ganges versteckt habe. Mein Puls ist sehr hoch und ich muss mich beherrschen nicht zu laut zu atmen. Dann, nicht lange nachdem ich die Schritte gehört hatte, sah ich eine Gestalt an meinem Versteck vorbeilaufen. Die Statur dieses Geschöpfes ist ausgemergelt und leicht gebückt. Dessen Kleidung ist schon teils zerfetzt aber trotzdem als Uniform, die meiner ähnelte, erkennbar. Als sie schon beinahe vorbei ist, kann ich noch die seltsame Form des Kopfes erblicken. Ich zucke zusammen. Auch diese sieht nach dem eines Tieres aus. Die Kreatur hält einen Moment inne und lauscht. Ich wage es nicht mich auch nur einen Millimeter zu bewegen. Zu meinen Glück geht sie aber fast sofort wieder weiter.
Ich wiege mich in Sicherheit und blicke kurz den Gang hinauf und runter und bemerke dabei Abdrücke von Füßen. Sofort frage ich mich ob diese Blut seien, aber verwerfe diese Gedanken sogleich um mir keine zusätzliche Angst einzujagen.
Ich will wissen warum ich hier bin, aber dazu brauche ich einen sicheren Raum.
Ich glaube dort hinten ist ein Raum. Muss langsam hinschleichen.
Ok, ich öffne die Türe ganz leicht. Ist da jemand? Ich denke schon....
Du kannst das! Atme tief ein und los! Einfach durch den Hals.
Ging leichter als gedacht. Oder vielleicht auch nicht.... Mir wird ganz komisch; ich muss mich übergeben!
Verdammt, ich hab sowieso schon Hunger und jetzt auch noch das.

Neues Subjekt hat soeben die erste Stufe erreicht! Er befindet sich im Spielzimmer.
Viel Vergnügen noch!

Eine Lautsprecher Durchsage? Spielzimmer? Warte! Hier sind lauter Stofftiere und andere Spielsachen!
Ich bin dieses Subjekt. Wer beobachte mich?
Ist jetzt nicht so wichtig! Ich muss hier verschwinden!
Sieht so aus, als währe noch niemand in der Nähe.
Wo ist der nächst beste Raum? Dort! Die Küche.
Ok, schnell dort hin.
Mist, dort sind gleich zwei Leute. Die kämpfen gegeneinander!
Was geht hier überhaupt vor?! Verdammt nochmal. Der hat ihm die Augen ausgestochen und ihn in Stücken gehakt!
Warum? I.... ich hab auch jemanden getötet.... Ich kann mich nicht schon wieder übergeh....
Shit! Ich.... kann.... nicht mehr....
Brauche..... Essen....
In der Küche.....
Hier ist nichts, bis auf der Typ.... Ich hab keine andere Chance....
Ich muss einen Menschen essen.... Es geht nicht anders.
Der Arm liegt noch da, den Rest hat sich der Typ mitgenommen.
Ich muss es tun. Es tut mir Leid, ich weiß nicht was mit mir los ist.
Es schmeckt.... ekelhaft... Nicht nochmal!
Ok, so ekelhaft das auch ist, es geht nicht anders.....
Das war zuwenig!
Im Spielzimmer müsste der andere Typ noch liegen.
Ich brauche noch mehr!
Zurück. Er liegt noch da. Wenn ich das Fleisch wenigstens anbraten könnte, aber dafür hab ich wirklich keine Zeit. Muss es roh essen.
Was, was ist jetzt los? Mir.... mir wird ganz schwarz vor Augen.....
Ich kann mich nicht mehr bewegen.... Was war in dem Fleisch? In dem.... Menschen?
argh! Jetzt ist es wohl vorbei. Jemand hat mich erwischt.... Ich will wenigstens wissen wer mich tötet....
Ein Mädchen?! Sie ist wunderschön! Wie ein Todeseng.....



(juhk. d)

Rosen Projekt: Tag 2

Naja, hat sich nicht besonders viel getan....


juhk. d

Sonntag, 23. März 2014

*-*

juhk. d

Geklaut!

Eigentlich wollte ich mir irgendwas von Digital-konstrukt klauen, damit ich selbst nichts schreiben muss, aber nä, mach ich doch nicht, hab selbst genug guten Stoff ;) (Beistrichfehler inklusive :P )


Hab heute "Prestige" gesehen. Hat mir gefallen, kann ich weiterempfehlen^^


Und verdammte Scheiße, mach ich oft Fehler beim tippen :<
Demnächst gibt's Mal einen Post, in dem ich meine Fehler nicht ausbessere ^..-


Wer hat eigentlich diese Regel festgelegt?
Im Nachhinein ist man immer schlauer.

Ist ja total doof.... Wenn man es schon vorher wissen würde, dann könnte man so einige Fehler vermeiden ;P


Eine Theorie: Wenn ein Mensch stirbt, erblickt er irgendwo, im selben Moment, als Baby, das Licht der Welt und kann sich an nichts mehr erinnern. 
Aber da es immer mehr Menschen werden, ist das alles totaler Mist :P


Und jetzt noch Tag Eins des "Rosen Projekt":
Ich hab mir ein paar Rosensamen geholt und in eingepflanzt.
Mal schauen, ob daraus was wird.




juhk. d

Samstag, 22. März 2014

Feuer, Flammen, Glut

Haben heute ein bisschen Feuer gemacht und ich hab ein paar Photos (mit einem Handy) davon gemacht.






Links kann man ein Gesicht sehen:
Dark Souls II! Wo bist du? ;0

Ein Bonfire wurde entflammt....




Ein Wesen mit Flügeln, von der Seite? 


Seht ihr irgendwas spezielles? Lasst es mich wissen^^

juhk. d

Mad


juhk. d

Freitag, 21. März 2014

Verschiedenes.

Me: I'm hungry.
Dude: Me too....
Me: Let's eat a horse!
Dude: Oh jeaaa!
Me: Wait....
Dude: What?
Me: I'm vegetarian....

Dude: Damn.

*auf Tisch hau* ICH BIN HULK!!!

Ein Schlückchen Milch und der Tag ist gerettet! \(*-*)/

Einen Liter Milch und ich lieg im Graben :s





juhk. d

Donnerstag, 20. März 2014

Schmarfphon aus.

Seit ca 15:30 Uhr ist mein Handy ausgeschaltet. Der Akku hat aufgegeben....
Zuhause, beim Aufladen, dachte ich mir dann: "Ich lass jetzt einfach den ganzen Tag ausgeschaltet. Hab keine Lust auf den Terror."
Bin mal gespannt, was alles geschehen ist, oder ob überhaupt irgendwas los war.
Wenn also jemand ganz dringend irgendwas von mir will, dann muss er/sie/es mir hier sagen.


juhk. d

Mittwoch, 19. März 2014

Unbelievable!

Der Tag heute war einfach total :O
Bedeutet: es war total unnötig und für'n Bambus :<  Lakko-Emoticon
Der ist auch nur noch am stänker.... Was los Alter? Macht der Holzwurm wiedermal Ärger?
Miss Fleisch lässt sich auch nicht mehr blicken (sorry für das Fleisch ^..- )

Jedenfalls bin ich in den letzten fünf Tagen 54 Tode gestorben....
Hab gerade eine Schachtel "entdeckt", hab aber keine Ahnung was drin ist.... Ich schau mal nach.
Ok, in der Schachtel ist eine kleine Schachtel. Jetzt kennt wenigstens jemand ihren Inhalt. Nun hat ihr Dasein wieder einen Sinn, denn ich weiß, wozu sie gebraucht wird, wozu sie da ist.

Die Bürde des Einzelnen ist schwerer, als die Bürde Aller!



juhk. d

Dienstag, 18. März 2014

Überleben!

HALT STOP!
Ihr wollt eine Zombieapokalypse überleben?
Ihr braucht einen Navy Seal, denn der ist ausgebildet im ÜBERLEBEN!!!

Mehr folgt irgendwann noch.


juhk. d

Montag, 17. März 2014

St. Patrick's Day! + Mond

Happy St. Patrick's Day!!!!!


Heute hab ich ein paar Photos vom Mond gemacht.









Grün, grün,  grün!
Eigentlich sollte alles Blau sein, aber egal....

juhk. d

Sonntag, 16. März 2014

Vollmond!

Heute haben wir ja Vollmond!
Hach, wie toll ♥ oder auch nicht!
Die verdammten Wolken müssen unbedingt heute herumfliegen :<
Such dicks! ;0
Da freut man sich schon ewig darauf und dann sowas....
Hätte auch so gerne Photos davon gemacht.


juhk. d

Sonntag 2

Jetzt gibt's das Musikvideo, welches ich euch im anderen Post versprochen hab, unter einer Bedingung!
Ihr sucht euch selbst eines ;P 

Viel Spaß noch^^


juhk. d

Sonntag....

Mäh, schon wieder Sonntag.... Ist voll doof, aber geht leider nicht anders.
Später gibt's noch ein Musikvideo^^
Jetzt muss ich erst mal wieder zu klarem Verstand kommen. Bin schon zu lange auf....
Noch auf die Toilette und dann ist Schicht im Gedicht.

Ein Walkman Handy hat's schon richtig drauf! Da kann das Samsung bzw. iPhone drölfzehntausend noch so toll sein, ich bin mit meinem mehr als zufrieden, nur der interne Speicher ist zu klein ;P Aber egal! "Spiele" kommen sowieso nicht auf mein Handy!
Und der Hunger meldet sich....
Es ist 3:17 Uhr! Gute Nacht noch und bis später.
Saranghae! ♥

juhk. d

Samstag, 15. März 2014

Und es endet!



juhk. d

Was los?

Was war heute los bzw. Was wird heute los sein?

Ok, es wurde geputzt, es wird gezeichnet und gestorben werden....

Hab gerade meinen Putztag gehabt. Bisschen aufgeräumt und saugstaubt, mäh, das heißt eigentlich "staubsaugt" aber egal. ;P
Jedenfalls ist's jetzt wieder für ein paar Tage sauber, dann warte ich wieder ein Weilchen und der ganze "Spaß" beginnt von vorne.....
Wenn es doch nur anders ginge :/

Jetzt dann werde ich zeichnen mit Bleistift und Feder.
Einen Japanpinsel hätte ich total gerne!
Werde ich mir wohl demnächst mal besorgen^^

Und jetzt zum sterbe Part.
Es ist Zeit, dass Argor wieder in ein anderes Gebiet geht.
Es ist Zeit für "DARK SOULS 2"!!!
Das Spiel ist gerade auf dem Weg zu mir und wir werden Spaß haben!
In diesem Sinne: einen netten Tod noch und sterbt nicht sofort wieder!


juhk. d

Freitag, 14. März 2014

DOnnerstag

Ok, heute ist doch nicht Donnerstag, sondern Freitag. Wuhuhuuhuhuhuuhuhuuuuhuuuuhuuuuhuuuhuuhuh \(._.)/
Schlaft gut!

juhk. d

Donnerstag, 13. März 2014

Donnerstag....

Heute ist schon wieder Donnerstag?
Den hatten wir doch schon gestern, oder irre ich mich da?0
Gestern war ich irgendwie ungut aufgeregt, aber ich hatte keinen Grund dafür....
Nagut, ich habe mich eigentlich auf den 13., also heute, gefreut, aber es ist doch nicht so, wie ich dachte. Muss noch ein paar Tage warten. ^..-


juhk. d

Mittwoch, 12. März 2014

YouTube Fail! xD

500 Internal Server Error

Sorry, something went wrong.

A team of highly trained monkeys has been dispatched to deal with this situation.

If you see them, show them this information:

AB38WEP5aRmXsuC1lUSpLBJmnEek85Dv8ZJSl9_OTqPaLHNfkSM8kFSamaUu
uNOmLHXDBiAKqpAdg_pTIBeSQZKb2sKyRM5gNwqzC9MH6Z-xwSwHlM-165K7
MuAQk6211n6nmk8H9d1slNQRUpEC5LBvoFAdvIz47WOQtm_XhN53WsXFGmwP
rw_tqhVToEsKgUcL1UI_rD-KorwYvCnQZmg7jMD7hizLhv763l1e14s1TyEY
sXxWkZSlaSmujMXF2cLehY-YtIT5N4cnEq9xF1NOkBaiemVP5WJQE-p0fM8X
Tmvzb0L7TbUIhTnOvZQjv3yYgbqreF1a9Wj4MP58VBK4CNQ3zvVghzUKLmj3
Zt2xxO02mShDXIGgdGFxhW-OFDQS7ME5FqsG6RldSQLix2vToURlgXQGj5up
DgWmGuH1R4JjkYxxlSLIOGuq90LGvwqn1vHGfNsJWp9Ljg20ByRBfFysddFx
YrxIBbhJq-tFa36PVqqZ7IOKES2CyJKbDs3yVIb-z5Dt3Z_ecAI5fy-1eLDK
BcVTujUyDMUtCEfkT6sk8uUuqZ1DKtneDTCLJhIdgNB1C3M0OOLME43W7EHU
TSqydTixTjZssZnrbBOQJYhhCJOwEKGCWxVg0t8Hq6KpD6lBNpjWWMqYUC4F
Hw8Nr_kD78Zk6bOsNOy6PdAKduDzOPQ1o29cxWSvz8rN1nHbrIsWj90cVQWq
WfLSnMvXTNVlP3rDEqP62o7kG8oE9Sy2Z_JN6-8PGIRW5kuVFpRB0OAtzu4N
2tn4gbAeAmwQf_cSgAzxYhQFSCxjVlRsqbV3Imf64JEu0HmH0UNSa06K9TuQ
mPDxo1mtPFT_tQxy3640D9Lgx9O43dTG8uaylUoNIfmUp7zu4Q1AfxcSAPrn
pQaCwCCzmIUL33QzMos8bALzuO655gaVSKX2gmpqfHQVBx0z6-suStAkp23G
ls9oLoxRnM-iGiFVqPloxGEhMBmc8c4lYF_Zc7PwLzhJrkbx5T5lm8W-caoI
NJQUIsmBY5eGH8y-KICTYFbCYu3gbGQgBtWFBYCt4g88JG915LTQPh_Gb33X
h8Fch4fv3ZcXkFTaHzyUzrOhRlYZbZlWKSL6aLrDUg0XllgQdx-xE2LNWd9P
FhwHggzc4g0PlXDjKweFRvC3iO430_avVGlNoJzMxZvmGFz9-WGvpJAJCSgL
RWynvHvvJHIEtRn3K7zP65Pd6Sg50jgJ6mAEBa7gNOI6NgOaKCS4B7968QqA
AMymfNDTtOQxnm9x8IILOIyqfxAE3U4F_O9QpXbGcxrZFQZ3So6k3fMU_mjj
9CtwYUYnjOPhaygYVfoT2VIX0Xhad8kWqAqQrqkjawaqbNLMFjhwFaaB57fj
9RQwUa_eqIyKiWD_cJIa5FTxAV4aYRrXpZJPUAYlHiPFjy34RyjMh2xVHsaO
RNyK4shE2rY4RROBl0x2GnmQ9WBJGX-_r4TtWC2ALZ8iN17hdSKmF5YhIjqb
GB8tD7gjmG0W86G-IQYUpQexGhnfWhmkSjwPSdMsi0j6dAeoVJWOmVvsD5hb
CDxnfBJEIVV7mBQGi8BAceL1pSAgQE65CR-FIirrCc6kkx30HRO8z68ilbvi
qp1F0DRAJBn4iBKAQDcYfMcAthuljIU-HL8zkwRR3mTQ7FZueYPlILmPdgdm
EazHebb4mSCmzY_Fmyh56luUCQizEpWTsKLwZ1dchJfcPv-Qv0bvoYqYpY6R
qGJjtpNuS5gK2bh2uFj-0YX9WvFoUCrJ2MylpJPzYs2v-szcCr4zKKNCmvfk
b-wrgfpRgt1J1ax5CKLgZjjlX3gHEh_jmU7ut2EukOw8X0h6aAG6LJyeYe9i
zhX8jnygfBy39WkFhEyN_omP7LHdpmB6PlmLivN8uYBt8DY1LSNuh5Uzz_Ww
ailIlQmJfKahygmFK6yoGtFr35-M0RZEyhCAEXmR2_JmojfI-Jl87u1TNcVu
-C4oNP0G4OH-VTVzK1UeXsPZDPCY56tABqQN7oyNqTh3OF8eML-SVpAku_Xw
-EuUNPqwPjw5FzlhKJcOK0lx3ci2SM8iX2_wjdKZItFUTj2yihjh0DfJ1hU8
zIoUI65rEL-ZjsPkpmayyysFWhYqYhikaNSud-t9tqKrOWbqODtDrimSsJ4D
MBrJLs_sUFPgm0LtupDndpbBIrT074DfGX2gUhvG_eOi2Rfy_YhO1DGL8lIj
H2GljWe4N0SkGFvSiHvYn27nwXrT-5I_J6tRAfNl5SLHLg-zmUm49tDwJi4v
NCWuXNANgVURu2K2E6dsj3EKlhnp4Ktk9MXJ_I1i49-I-jq-FLMx_kVDTkc1
iwQhJdrft4kfG8JWwoX0Fg-fv0Chv-wJ8qvkMqcoUvzsIXWdfug64rorcxjs
Qryw8rCWmw4mdIaYgDKnQdQVzEMlX_QE8wZTd9o9tWxzFpyJw5i9s9ZJSM4F
BGzeldzTnS2VjaqXN9T4EZfLfIM35PnC37zKZBTNsX-R58F2GFk9RdVUfq4K
g8dTjobvCXd0aKy21CARTpSZrbfNlyKQpdZp26Xf7NITgBQNvmXnjJqoRqFM
xbZ0fUXQpHJRQcQxXDg84CnoGx6j5zaq4s6eAWI77ur4RtjlVVQ1zbZZ8XoR
cDQ8sgxi8Tv0eX0xk4AQ2iM_7JjnUJ1nFAHfVKRj5u37YHv0Qfazj-HjQnmg
ihxynM60QgifvkRwCEqNVQxvXU23UVoT2QJDlsdlNleYj7qbmT6nDtXW-j3F
qKIL9y7IIHMe_dFlEysT6xblUfEh8bnTAMPosZTvfK848d5NTIINv_EfAMwf
e755KgBvljnT8SjiGBB6TGpC29ZLlJo1xFXVxerA2kUzZBbXT2RUwKCLW6Qs
2tkWoGXq5DN3uhThCdugPR8qY1XaemCsxAsrZwv5-Y1GGv_wr3Qy-rZ9Q4Hk
ymEVd35D9_3IPHgvNCRdiUIwerJYC2TyZt7bRU29jUN1lrfWEKST--rt8WhG
Se2K1-Dpis7Ky9U6JPM6FLIP7Cmzr2BEpcjaB3g4i2_cEPYBLRZl3ork-j3s
ZmjjBDDx04ijlZWmadRBlVWf_0yMJ2mkIbr40mbg7GMTqH5fBLB7ZCHjPIAw
bQMzXoAI6RWUvmWDqG94hscSumz8Uo8cvhTW5SIbGxF3fi79J-U4KHjonf_1
dibi4dzKSAhoVpqxSdeoiKhCRPDGyyLBQ8NeUnP8r54hyZgaIDlBVdRP64PN
Y20AVnezy1NXjcHC0agJ-njhzPS129QUJvM-ew1lLJQQZ1gjgNAPqlUKOFGw
t9NxvNqOvpC4qQHG5Dg


juhk. d

Let's ask Pizzacat!

What'll we do with a drunken sailor,
What'll we do with a drunken sailor,
What'll we do with a drunken sailor,
Early in the morning?




juhk. d

Dienstag, 11. März 2014

Mittagsschläfchen

Wisst ihr noch, als ihr jeden Tag ein Mittagsschläfchen halten konntet?
Ich vermisse diese Zeiten ;0

Sonst noch jemand?


juhk. d

Weisheiten 2

1. Egal wo, es gibt immer eine "Regenbogenstrecke"!

2. Die "Salamitaktik" ist vermutlich nicht das was ihr denkt....

3. Nichts tun ist auch ein Tun.

4. Denkt immer an die "Dreier-Regel"!

5. Mit einem Bademantel hat man es auf der Toilette nicht so einfach....


juhk. d

Montag, 10. März 2014

Zahl des Tages!

.... das war der Sport und nun zur "Zahl des Tages" mit -zensiert-!

Vielen Dank Bob.
Dann lassen wir das Rad doch gleichmal drehen, oder was haltet ihr davon? *zwinker*
*pfiff* *jeaaa* *klatsch, klatsch*
Das hör ich doch gerne ;)
Und los geht's!
Es dreht sich, dreht sich, dreht sich und dreht sich.
Wow, das wird ja immer schneller.
Na, wie lange wird es sich noch drehen?
Wird schon langsamer.
Gleich ist es so weit.
Die Zahl....
des Tages....
lautet:
23!!!
23, meine Damen und Herren! 
Ich wiederhole: 23!
Gibt es irgendwelche Gewinner?



(Beim Eintippen von 23 dachte ich immer an 32.... Komisch.)
(Ihr dürft gerne mitspielen^^ )

juhk. d

Sonntag, 9. März 2014

Güden Tach!

Ich will nicht aufstehen.
Einfach noch liegen bleiben und ein bisschen schlafen.
*Augen langsam schließt*
Ja, genau so.

*Augen aufreißt*
Mist.... Ich muss auf's Klo -.-
Ich verdamme dich: Blase!!!


(Ich hab das eigentlich schon um 8:14 Uhr geschrieben, aber irgendwie nicht gepostet.... Schöner Mist -.-)



juhk. d

Samstag, 8. März 2014

Schreibblockade

Jetzt sitz ich schon mindestens 30 Minuten vorm Laptop und mir fällt einfach nichts ein, was ich schreiben könnte....
Was ist los in letzter Zeit? Hab einfach gar keinen Plan mehr....
Ich kann ja eigentlich wirklich über irgendwas schreiben, da es fast niemanden interessiert. Mach das sowieso nur für mich.
Und dennoch versuche ich hin und wieder etwas spannendes, lustiges, interessantes oder etwas ähnliches zu schreiben.
Hat jemand Ideen, für irgendwas?


juhk. d

Freitag, 7. März 2014

Rad....

fahren.
Weiß nicht ob ich heute noch zum Schreiben kommen, also mach ich jetzt gleich einfach irgendwas. 
Gerade war es noch sonnig, dann kamen Wolken und jetzt wird es wieder sonnig? Hoffentlich wird es nicht allzu warm, brauch ich einfach überhaupt nicht....
Bis eventuell später.


juhk. d

Donnerstag, 6. März 2014

Tipps gegen Langweile? Nein, danke ;P

Nachdem sich Lakko jetzt schon ein paar Tage nicht mehr gemeldet hat, wurde mir richtig langweilig.... Also hab ich mal das Internet "gegen Langweile" durchsucht und siehe da! Nr. Drei sieht doch sehr vielversprechend aus. "90 Freizeitideen gegen Langweile".
Yo, also mal durchgelesen und tja.... Ich kann einfach nicht anders ;P Meine Kommentare/Ergänzungen dazu sind Orange geschrieben.

#2 Für einen guten Zweck spenden
Gegen Langweile? Wenn man ein besseres Gewissen haben will, ok....

#4 Federball spielen
Wohoho! Nicht so viel Action!

#9 Die Bibel lesen
Ich dachte das sollen Tipps gegen Langweile sein....

#25 Erkundungsgänge machen (von gewohnten Straßen abweichen, unbekannte dunkle Gegenden erforschen, dann vergewaltigt werden usw.)

#27 Zum Gottesdienst gehen
Wenn doch nur jeden Tag einer wäre :<

#29 Ein Musikinstrument spielen
Lernen müsst ihr es nicht, einfach nur Krach machen.

#37 Tier beobachten
Na klar, warum nicht?

#49 Etwas für seine Gesundheit tun (die Zähne in Ordnung bringen lassen, die neue Brille bekommen, seine Ernährungsweise umstellen usw.)
Genau, macht das mal! Alle haben heutzutage schiefe Zähne und eine Brille ;P
Ernährungsweise hab ich tatsächlich schon zweimal umgestellt ^..-

#59 Beten
Ähm, ok ich versuch's mal.

#61 Ruhe finden
Ich mag den aber nicht....

#67 Zeitung lesen und bei den Todesanzeigen in der Öffentlichkeit total ablachen

#78 Vögel beobachten
Vögel sind keine Tiere?! Bin verwirrt :S

#79 Menschen beobachten (geeignete Orte hierfür: Spielplatz, Schulen, Kindergarten usw.)

#80 Ein Feuer anzünden oder beobachten (z.B.: Hexenverbrennung)
Wie zündet man eigentlich ein Feuer an? Ich kann nur eins machen....

@ #59: Hat nicht wirklich gegen Langweile geholfen....

Ohman, was für eine Seite habe ich da eigentlich gefunden? 
Holynetwork O.o God dangit!!!

Ich bleib lieber bei meinen Tipps :P



juhk. d

Mittwoch, 5. März 2014

Blermbe!

Jetzt gibt's die versprochenen Photos.








Hmm, dachte ich hätte mehr gemacht....

juhk. d

Dienstag, 4. März 2014

Blermbe

Morgen gibt's ein paar Blumen Photos. Also bleibt dran ;)

Yo, hab heute verdammt viel gegessen.... Tat echt nicht gut :P
Will jetzt den Rest des Tages auch nichts mehr essen^^
Hmm, zu wenig Geld hatte ich auch mit.... Also, ihr könnt mir gerne etwas zu senden ;)


juhk. d

Montag, 3. März 2014

Nicht vorhanden sein....

Wenn man etwas nicht hat, warum soll man dann glauben, dass man es hat?
Ergibt doch keinen Sinn....
Das Fehlen eines Objektes oder etwas Anderem kann man dadurch nicht beheben oder wie auch immer. Keine Ahnung wie man das jetzt richtig sagt....

Ich kenn mich aus, also reicht's mir ;P


juhk. d

Sonntag, 2. März 2014

Schreibstoff....

Hmm.... In letzter Zeit geht mir ganz schön der Schreibstoff aus ( .-.)
Hat jemand ein paar Ideen? 
Hätte nichts gegen Vorschläge ;) Gibt dann auch ein "Dankeschön" oder ähnliches^^


juhk. d