Translate

Samstag, 31. Mai 2014

Paranoid and Aroused.

Help me, I am breaking 
And my heart is barely beating 
And the demons they are creeping around

Take me, I am sinking 
And my clothes are barely breathing 
As the angels put me into the ground

And everybody's peeking
No one makes a sound
The shadows are deceiving

Paranoid and aroused



All rights reserved to Korn.


juhk. d

Eine Stunde mit....

FF VII
Ist echt schon lange her, als ich das letzte Mal gespielt hab.... Musste mich erst wieder zurecht finden und nachschauen, was was bringt und was wie geht und noch ganz viele andere Ws.
Heute war der große Tag. Endlich ist es geschehen! Das Date! Doch bevor wird zum Date kommen, noch kurz die Vorbereitungen.
Im Freudenhaus hab ich einen Bikinislip bekommen, nachdem ich von ein paar Männern vergewaltigt worden bin....





Wenn sich die Olle nicht ausgiebig dafür bedankt, werd ich echt phöse!
Dann hab ich noch Schminke auf's Gesicht bekommen und bin endlich zum Don gegangen.
Ich sah wie eine Frau aus. Schönes Kleid, geschminkt, zwei Zöpfe, Slip, Parfum; richtig schnieke eben, aber das Schwein, der Don, entschied sich für Aerith :<
Nie wieder mach ich sowas!
Und dann schmeißt er uns drei, Tifa haben wir im Folterkeller gefunden, einfach in die Kanalisation! Dort wartete auch schon irgend so ein komisches Ding, was sich letzten Endes eh selbst umgebracht hat. Muss sehr unglücklich gewesen sein.
An der Oberflächen dann haben wir noch ein paar Items gefunden und aufgehört. 


juhk. d

Random Picture



juhk. d

Freitag, 30. Mai 2014

Crazy

Heute darf man wiedermal alle hassen, okay?
Gusfraba Nıco, Gusfraba.
Manche Leute haben so ein dämliches Grinsen, sodass man es ihnen am liebsten sofort aus der Fresse schlagen würde!
Ach, ich mein das doch nicht ernst. Alles nur SPACKO!!!

Alles versinkt in Chaos! Ich - Immer.
Ernsthaft is immer so. Ich bringe Chaos, Verderben, Tod und Marshmallows.



juhk. d

Donnerstag, 29. Mai 2014

[Film] The ABCs of Death


"The ABCs of Death" ist ein aus 26 Teilen bestehender Horror-Episodenfilm. Also laut Wikipedia gehören die Episoden zum Horror-Genre. Ich bin ja eher für "Bloody-Porn-Splatter-Comedy-Horror-Trash-Nazi-WTF" Genre-Mix. Es ist jedenfalls sehr interessant und ich mag es :]
Also, jeder der 26 Regisseure erhielt einen Buchstaben des Alphabets und sollte dazu für 5.000 Dollar einen Kurzfilm zum Thema Tod drehen, wobei sie so ziemlich alles machen konnten, was sie wollen und die Ergebnisse sind eigentlich immer irgendwie unterhaltsam. Immer wieder neu, immer wieder besonders und nie zu lang, höchstens zu abgedreht und gestört.
Aber ich würd sagen, dass man sich den ruhig mal anschauen kann. Kann nur schaden ;P
Mir hat er jedenfalls gefallen (was mich vielleicht beunruhigen sollte) und den kann man sich schon mal in den Giftschrank stellen. Freu mich schon auf den zweiten Teil.




juhk. d

Dienstag, 27. Mai 2014

Per Anhalter durch die Galaxis

Kurze Inhaltsangabe, ohne viele Details.


Eines Morgens stehen vor Arthurs Haus zwei Bulldozer, die es zu Gunsten einer Umgehungsstraße abreißen wollen. Arthur, der bis zu diesem Moment nichts davon wusste, ist damit kein bisschen einverstanden und legt sich vor Einem der Bulldozer. Kurze Zeit später kommt sein Freund Ford hinzu.
Dieser überredet den Baumeister, sich anstelle von Arthur vor den Bulldozer zu legen, damit er mit seinem Freund in ein Pub gehen kann.
Dort angekommen, erzählt Ford: dass er eigentlich von einem fernen Planeten kommt und dass die Erde in zwölf Minuten zerstört werden wird.
Denn diese soll einer Hyperraumumgehungsstraße weichen. 
Kurz vor der Sprengung gelangen die beiden, dank des Subraum-Äther-Winkers sozusagen per Anhalter auf ein Vogonenschiff.
Die Vogonen aber sind eine der unausstehlichsten Rassen im ganzen Universum  und zu den beiden Eindringlingen nicht gerade freundlich. Arthur und Ford werden sofort durch eine Luftschleuse ins All befördert.
In letzter Sekunde werden sie von der „Herz aus Gold“, dem ersten Raumschiff das den unendlichen Unwarscheinlichkeitsdrive verwendet, gerettet. An Bord befinden sich Zaphod Beeblbrox, der das Raumschiff gestohlen hat, Trillian und der depressive Roboter Marvin.
Zaphod klärt die Beiden über seine Pläne auf.
Er ist auf der Suche nach dem legendären Planeten Magrathea, der voller Reichtümer sein soll, doch was Zaphod dort wirklich will, weiß er selbst nicht. Die Magratheaner haben einst Planeten auf Bestellung hergestellt. 
Nach einem Weilchen finden sie auch den Planeten und landen auf ihm. Dort gehen Ford, Trillian und Zaphod eine Tunnel entlang, Arthur stößt auf einen alten Magratheaner, welcher ihn in seinem Luftauto mitnimmt und Marvin  bleibt bei der Herz aus Gold.
Arthur erfährt, dass die Magratheaner seit 5 Millionen Jahren keinen Auftrag mehr hatten, jetzt jedoch wieder einen bekamen. Es handele sich um die Erde 2.
Wie auch schon die erste Erde, wurde auch diese von superintelligenten  Mäusen in Auftrag gegeben.
Arthur ist nun wieder bei Zaphod und den Anderen. Und die Mäuse, die Trillian von der Erde rettete erzählen ihnen die ganze Geschichte.
Schon vor 17-einhalb Millionen Jahren fragten man sich „Warum?“ Warum geschieht dieses und jenes. Um endliche eine Antwort auf all diese Fragen zu bekommen, baute man den leistungsstärksten Computer des Universums: „Deep Thought“.
Nachdem dieser fertig gebaut wurde, fragte man ihn nach „dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest.“ Deep Thought versprach die Frage zu beantworten, aber er braucht siebeneinhalb Millionen Jahre Bedenkzeit.
Nachdem die Frist abgelaufen war, kam endlich die lang ersehnte Antwort.
„42“, die Antwort war einfach nur „42“, doch auf welche Frage eigentlich?
Die kannte nicht einmal Deep Thought, aber er konnte einen noch leistungsstärkeren Computer entwickeln, der die Frage formulieren könne und dieser Computer war die Erde. Dieser braucht, um die Frage zu formulieren, weiter 10 Millionen Jahre. 5 Minuten vor Ablauf der Zeitspanne wurde der Computer, die Erde, vernichtet....
Daher gaben die Mäuse noch eine Erde in Auftrag.
Plötzlich wird die Landung eines Polizeiraumschiffs gemeldet. Die zwei Polizisten wollen Zaphod festnehmen oder auch töten. 
Die Lage sieht aussichtslos aus, als wie aus dem Nichts die Polizisten tot umfallen. Ihre Anzüge explodierten einfach so, ohne ersichtlichem Grund.
Die Vier gehen zurück zu ihrem Raumschiff und sehen Marvin neben dem Polizeiraumschiff stehen.
Arthur fragt was geschehen ist und Marvin berichtet, dass er sich aus Langweile bei dem Computer des Raumschiffes einstöpselte und ihm seine Ansichten über das Universum erläuterte. Daraufhin habe der Computer Selbstmord begangen und die Anzüge der Polizisten vernichtet.
Sie gehen alle an Bord der Herz aus Gold und fliegen zum Restaurant am Ende des Universums um einen kleinen Snack zu sich zu nehmen.

Hier endet auch das erste Buch, der fünfteiligen Trilogie.


juhk. d

Montag, 26. Mai 2014

Pizza und 'n Strick



Paar Bilder und Videos.

Dunkel.... und feucht.....



Am Samstag hab ich ein Drachenherz gegessen.

Aufgeschnitten sieht's so aus.

Hab's einfach ausgesaugt.



Danach noch'n kleinen Snack.



Und die Spinnen haben mich die ganze Zeit beobachtet....












Was habt ihr so zum erzählen?


juhk. d

Sonntag, 25. Mai 2014

++++++++

Hallo Nıco, jetzt gibt's auf's M0wl!
*bamm* *boom* Schaschlik crazy colour green dafuq?!
Mindfuck, drop the Licht und flieg. 
*bang* Ob das noch wird? Dronk kno.... Die Polygon Zombie.
English or German? Ball.
Time to close. Faules Häufchen voll Elend!


juhk. d

Samstag, 24. Mai 2014

Ein Moment....

Ein Moment, zu kurz um zu zählen....
Ein Moment ohne Gedanken....
Ein Moment, der zu schnell war....
Ein Moment ohne Macht....
Ein Moment, der verging....
Ein Moment ohne Freude....
Ein Moment, der mich erschrak....
Ein Moment, ohne Zuversicht....
Ein Moment, der nicht verändert werden kann....
Ein Moment ohne Licht....
Ein Moment, der es veränderte
Ein Moment und schwups! ging mein Handy zu Boden....


juhk. d

Freitag, 23. Mai 2014

Go away.

Let's leave this place! Go somewhere! No time....
Time is valuable, time is nothing, time will continue.

juhk. d

Donnerstag, 22. Mai 2014

Dexter Finale....

Für all jene, die die Serien noch noch nicht gesehen haben, sag ich jetzt schon mal, dass sie echt gut ist und sich auch lohnt. Schaut euch einfach mal ein paar Folgen an.

Warnung! Bloß nicht weiterlesen, wenn ihr die Serie sehen wollt! 

---Spoiler---Spoiler---Spoiler---Spoiler---Spoiler---Spoiler---Spoiler---Spoiler---Spoiler---

Bin jetzt fertig damit und es war naja.... Hätten sie doch die letzte Szene weggelassen, es wäre gut gewesen.
Also ich muss schon sagen, die letzte Folge ist eigentlich nicht schlecht, aber wirklich die letzte Szene kann man einfach nicht verstehen.
Ich hätte es mir wirklich für ihn gewünscht, dass er nach Argentinien kommt und sein altes Leben hinter sich lässt, aber nein.....
Es wäre auch okay gewesen, wenn er wirklich gestorben wäre und die letzte Szene die mit Hannah und Harrison gewesen wäre, aber wiederum nein, es kommt dann noch eine Szene und Dexter lebt....
Es ergibt einfach keinen Sinn. Dieses letzte Szene hat irgendwie alles zerstört. Dadurch verliert man irgendwie jegliche Sympathie zu Dexter.... Es ist einfach nicht nachvollziehbar warum er sich nicht getötet hat und jetzt allein lebt. Es tut weh.... Ich finde echt schade, dennoch hat mir die Serie sehr gefallen und ich versuche einfach den Schluss zu vergessen.
Was haltet ihr von der letzten Folge?


juhk. d

Finale Mz.

"Supernatural" Staffel 9 Finale und "Dexter" Serien-Finale, ich komme!


juhk. d

Mittwoch, 21. Mai 2014

"Dexter" Serien-Finale (bald)

Werde mir heute wohl noch die 11te Folge der achten Staffel anschauen und morgen dann die letzte Folge. Bin schon echt gespannt, wie das alles ausgeht :)
Ich erinnere mich gehört zu haben, dass das Ende nicht so toll sein soll.... Mal schaun. Irgendwie bekomm ich gerade ein ungutes Gefühl, aber es kann nicht immer alles so sein, wie man es gerne hätte....
Jetzt bin ich auch schon bei der 11ten Folge. ^..-



juhk. d

Dienstag, 20. Mai 2014

Gemüsepfanne

Bisschen Wasser in die Pfanne, Paprika mittelgroß schneiden, Karotten in Streifen, beides in die Pfanne, kochen lassen, warten bis das Wasser weg ist, Öl in die Pfanne, Champignons in der Mitte durchschneiden, dann in Scheiben schneiden und dann mit Lauch und Sojasprossen in die Pfanne geben, Zwiebeln in der Mitte zerschneiden, dann vierteln, die einzelnen Schichten trennen, in die Pfanne, anrösten, Soja-Soße hinzu, wenn es nicht genug ist noch mehr hinzu und dann essen.


juhk. d

Montag, 19. Mai 2014

Montag

Heute warst du wieder komisch. Mehr komisch gut, als komisch schlecht.
Zuerst das schöne Herbstwetter.



So gut.
Dann SPaß, spA?, SPAß.
Und dann! Dann kam die verdammte Sonne und musst alles Z-stören..... Diese Bisch!
Aber zum Glück wehte dann auch noch der Wind, also war es erträglich.
Dann wollte ich eigentlich etwas Gutes tun, aber später stellte sich heraus, dass ich Blödsinn gemacht habe.... Blödsinn mit gutem Hintergedanken xD
Stehlen ist böse, merkt euch das! Keine Pluspunkte für mich.
Achja, das Spiegelei hab ich mir heute doch nicht gemacht. Wollte nicht früher aufstehen, aber jetzt mach ich mir auch keins.... Morgen dann^^
Wie war euer Tag?


juhk. d

Sonntag, 18. Mai 2014

Info

Ich hab heute einfach mal die gesamte siebte Staffel von "Dexter" durchgezogen. Bin schon echt auf die finale Staffel gespannt. Aber ich bin nicht nur faul herumgelegen, nö, ich hab gleichzeitig auch noch andere Sachen gemacht, Multitasking und so. Ja, das kann ich auch. War sogar richtig produktiv. Zwar langsam, aber produktiv!
Die letzten paar Tage regnet es wieder mal sehr viel. Bin schon gespannt, ob es schon wieder eine Überschwemmung geben wird.




Wollte mir eigentlich noch ein Spiegelei machen, hatte jetzt aber doch irgendwie keine Lust mehr.... Vielleicht steh ich mal früher auf und probier dieses "Frühstück", das ja anscheinend ach so wichtig ist.


juhk. d

.


Später....

kommt noch mehr. Jetzt bin ich noch beschäftigt.


juhk. d

TwiBla








































































juhk. d

Samstag, 17. Mai 2014

Morgen

Da sich hier heute niemand mehr gemeldet hat, hab ich schon für morgen etwas. Tut gut der Gedanke ^..-


juhk. d

?

Schon heute oder erst morgen?


juhk. d

Freitag, 16. Mai 2014

Down....

Da hab ich wohl gestern vergessen etwas zu schreiben. Naja, is auch egal.
Bin schon um 21 Uhr eingeschlafen. Wollte eigentlich später noch was schreiben, aber ich war einfach weg....
Die letzten Wochen bin ich schon so träge und unmotiviert und seit Dienstag bin ich immer total bald müde gewesen.... Am Wetter kann's nicht liegen, da ich 1.) Regen mag und 2.) die Sonne auch des Öfteren da war.
Jetzt sollte es aber wieder Bergauf gehen ^..-
Wie geht's euch gerade? Alles im Lot? 


juhk. d

Mittwoch, 14. Mai 2014

Glück

Vor kurzem hat Caro (klick, klick) über Glück geschrieben. Ziemlich ausführlich sogar und dann am Ende gefragt was uns, also ihre LeserInnen glücklich macht.
Ich poste hier jetzt meine Antwort, die ich gegeben hab.

Glück ist für mich Geborgenheit.
Und Geborgenheit finde ich zum Beispiel bei meinen Freunden und dazu passen zwei Zitate ganz gut zusammen:

"Jeder ist seines Glückes Schmied", denn "Ein Freund ist ein Geschenk, das man sich selbst macht!"


juhk. d

Dienstag, 13. Mai 2014

Weisheiten 3

1. Rauf/Rauf/Runter/Runter/Links/Rechts/Links/Rechts/B/A

2. Früchte ziehen am besten! 

3. Es gibt mehrere "Dreier-Regeln"....

4. Schlaf = Nahtoderfahrung 

5. 6.5.1847 22:33


juhk. d

Montag, 12. Mai 2014

Maggi. Magic Asia. Gebratene Nudeln.

Da ich heute keine Lust mehr hatte richtig zu kochen, hab ich mir diese Nudeln hier gekauft.



Also die Zubereitung ist super einfach und geht auch schnell, so wie es sich eben gehört.
Die Nudeln sind einfach unverschämt gut! *-* Will mehr!!!
Zu bemängeln wäre höchstens, dass mehr Gemüse dabei sein könnte und die "2 Portionen" sind wohl eher eine halbe Portion ;P Also alleine schafft das bestimmt jeder.
Sonst kann ich eigentlich wirklich nicht drüber meckern.
Daumen hoch. Wird öfters gekauft.


juhk. d

Sonntag, 11. Mai 2014

Gnanf

Letzten Dienstag hab ich mich noch drüber aufgeregt, dass mein zehnter AC Tagebucheintrag die meisten Plusse hat und jetzt spiele ich es wieder ;P
Well, shit really happens....
Hmm, ob ich wieder Einträge machen sollte?

Geiles Lied:



juhk. d

Musik am Sontag

Musik am Sonntag
aktuell, seriös und analytisch

Guten Tag und herzlich willkommen zu Musik am Sonntag am diesem ganz besonderen Sonntag, denn heute ist Muttertag. Deswegen gibt es heute einen Song über Bier.
"Das Beer Boot" von "Vat19.com". Es handelt sich hierbei um eine Werbung oder steckt doch mehr dahinter?
Hören wir uns es mal an:




Verstörend oder Lustig, das müsst ihr selbst entscheiden.

Doch eines ist klar! Bier regiert dir Welt!
Wenn man Bier richtig trinken will, muss man es aus dem "Das Beer Boot" trinken
Aber das ist längst nicht alles, was uns hier mitgeteilt werden soll. Achtet auf die Zeichen!

Deutscher Akzent, Wiener Schnitzel, Stiefel, Energy Drink, Z, Bier, 19.

Der "deutsche Akzent" deutet auf Vorfahren in Deutschland oder Österreich hin. Dank dem "Wiener Schnitzel" wissen wir, dass es Österreich ist.
Der "Stiefel" steht für eine Armee.
Der "Energy Drink" symbolisiert Kraft oder Stärke.
"Z" bedeutet Zombie.
"Bier" bedeutet Weltherrschaft.
Und die "19" ist eine Zahl, genauer gesagt eine Zeit-Zahl.

Jetzt sollte es allen klar sein.
Sie wollen Hitler wiederbeleben, dieser wird dann seine Armee starker Nazi-Zombies rufen und mit ihnen die Weltherrschaft an sich reißen!
Wir haben 19 Zeiteinheiten Zeit, dass zu verhindern.

Unser Plan: Wir infiltrieren die letzte feindliche Basis, die sich auf der dunklen Seite des Mondes befindet, bringen ein paar Hundert Sprengladungen an, entferne uns vom Mond und zünden die Sprengladungen.
Der Mond wird nicht unbeschadet bleiben, aber es ist ein Opfer, das wir bringen müssen.

Snake ist schon mit an Bord, doch seid ihr es auch?
Meldet euch bis nächsten Sonntag bei mir, wenn es wieder heißt:

Musik am Sonntag
aktuell, seriös und analytisch


juhk. d



Samstag, 10. Mai 2014

[Film] World War Z

Was für ne Scheiße!!! Ich hab jetzt fast zwei Stunden meines wertvollen Lebens damit vergeudet, in denen ich z.B. Japanisch lernen hätte können und darin dann besser wäre, als dieser Film ist!
Ich fühl mich einfach verarscht! Warum hab ich mir das eigentlich angetan?! Der Trailer war ja schon so verkackt schlecht!
Boah ey, es tut weh!
Also jetzt reicht's wirklich mit den Zombie-Filmen! "Resident Evil" soll jetzt endlich mal beendet werden und dann bitte eine Zombie Pause von mindestens 10 Jahren!
Die Zombies in dem Film sind echt so Scheiße! Ich nenn sie "Zitteraal Zombies!" kurz "Zazs". Aber was soll der Mist?! Die stapeln sich aufeinander, laufen wie Usain Bolt der jetzt Football Spieler ist und schlagen einfach mal total bekloppt mit ihrem Kopf gegen alles, was ihnen in die Quere kommt.
Die Story.... ich geh mal kotzen.... Es hätte mich am Schluss wirklich so gefreut, wenn das nicht funktioniert hätte. Wäre so zum lachen gewesen. 
Aber der Herr Pitt ist in dem Film quasi Superman und überlebt sowieso alles und ist einfach der Beste. ;P
Kennt ihr das "E.T." Spiel für'n Atari 2600? Der Film hat das gleiche Schicksal verdient!

Fazit: NICHT ANSCHAUEN!!!


juhk. d

Freitag, 9. Mai 2014

Abschaffung der Sonne!

Ich hab zwar schon mal Unterschriften dafür gesammelt, aber niemand hat unterschrieben :<
Doch dieses Mal, hab ich mindestens einen weiteren Menschen auf meiner Seite!
Also hier der Plan:
Für jede Unterschrift, werde ich eine Atombombe mit der Sprengkraft von einer Megatonne vom Schwarzmarkt (Amerika) kaufen und dann mit allen, die ich dann hab, die Sonne bombardieren und sie aus dem Weg räumen, vorausgesetzt, ich hab genug Bomben.
Natürlich könnte man das Problem "Sonne" auch anders lösen, aber Explosionen sind wie Zombies, sie machen alles besser!

So sieht der Plan aus. Und nun unterschreibt! Wir haben einen Tag Zeit, bevor sie mir auf die Schliche kommen! 


juhk. d

Donnerstag, 8. Mai 2014

Germany's Next Topmodel Finale!

Yo, das wird heute gekuckt und ihr jetzt so "whaaaaaat?!".
Wie auch schon letztes Jahr, machen wir nen Mädels-Abend mit Nıco. 
Also schauen wir uns das Finale an, trinken Flüssigkeiten und so Zeugs, was eben zu nem Mädels-Abend gehört.
Wollte gerade den Post vom letztem Jahr suchen, aber das hab ich ja gar nicht erwähnt xD Aber es war total lustig :)
Jedenfalls hab ich absolut keine Ahnung, wer da jetzt im Finale ist und auch von sonst nicht wirklich, außer dass Klum dabei ist xD
Bin mal gespannt, wer von den dreien? gewinnen wird, also ich hoffe ja, dass Sie gewinnt, na ihr wisst.


juhk. d

Mittwoch, 7. Mai 2014

Milch

Oh mein Gott! Du Liter Milch bleib bitte in mir.
Wir hatten zwar nur 2 Minuten das Vergnügen, uns zu sehen und ich hab dich zwar dann umgebracht, aber nimm mir das doch nicht übel, also mach nicht, dass mir übel ist!
Aber ich kann dich schon verstehen. Obwohl, nä, eigentlich nicht. Ich werde dir das Paradies geschenkt haben, nachdem du diese Hölle durchquert hast.
Also freu dich verdammt nochmal und halt den Rand! Soviel Glück hat nicht jeder!


juhk. d

Dienstag, 6. Mai 2014

Dienstag

Oh Dienstag, du Grausamkeit! Jetzt wird's Zeit, dass ich dich verlass.
Was was los mit dir? Ich hass dich! Und du mich....
Warum warst du heut so ein Arsch? 
Hat's dir einfach Spaß gemacht, oder lag es doch an mir? Vielleicht ist auch Karma dran schuld, naja, dann wär's ja doch wieder meine Schuld....
Das war's! Ich will dich nicht mehr sehn. Ich hoff du kommst auch nie wieder; bist scheiße!
Ja, soweit kommt's jetzt schon, ich beschimpf einen Tag, er hat's aber auch verdient.
Gute Nacht, euch Eulen.


juhk. d

Er ist 1 Jahr alt!

Jetzt bin ich schon ein Jahr lang am bloggen. :D
Ein Jahr ist mein Blog jetzt schon alt....
Genau vor einem Jahr war mir so langweilig, dass ich mich dazu entschieden hab, jeden Tag das Internet zu belästigen und das eben durch einen Blog, diesen Blog. *Tränen zurück hält*
Ich muss sagen, es hat schon öfters sehr viel Spaß gemacht^^
Weiters muss ich auch sagen, dass das Niveau schon ziemlich gesunken ist xD
Als ich angefangen hab, hab ich ja fast jeden Tag etwas längeres geschrieben und wenn man sich das Gefasel jetzt anschaut, kann man schon des Öfteren einen nette Unterschied bemerken, aber, hey, manchmal hab ich ja doch noch meine Momente ^..-
Jedenfalls sind hier ein paar Daten, vom vergangenen Blog-Jahr.

Seitenaufrufe: 26.745
Posts veröffentlicht: 532
Kommentare veröffentlicht: 1.680 
Meist geklickter Post: German Psycho, ganz privat.
Post mit den meisten Kommentaren: Tagesplan
Post mit den meisten "+1": AC:NL #10 +6, jetzt mal ernsthaft?! Was ist falsch mit euch? So was bekommt 6 Plusse?! Was geht? Als hätt ich nie was besseres geschafft ;P
Aber egal, mit den Plussen wird sowieso gegeizt, ich mach's aber auch nicht anderes, also wayne ^..-

Yo, das war's eigentlich....
Nein, doch nicht! Gibt ja doch noch was.
Am Geburtstag meines Blog ist auch der inoffizielle Anti-Nıco-Tag! Den gibt's nur für mich ♥
Voll cool. Also macht mich fertig und feiert schön ^..-


juhk. d

Montag, 5. Mai 2014

Mein (Lakkos) erster Kontakt mit dem Internet.


damals war internet noch nciht überall verfügbar. also habe ich meine pferde vor die kutsche gespannt und mehrere münzen eingepackt. deutschland war damals nach dem 30jährigen krieg in verschiedene grafenschaften und herzogtümer aufgeteilt und jedes hatte seine eigene währung.


juhk. d

Immer wieder Sonntags...

"Jeden Sonntag kamen sie herüber - aha
Uns're Musikanten aus Athen
Jeden Sonntag waren sie uns lieber - aha
Und das können nur wir zwei versteh'n

Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung
Dubdidubdidubdub dub
Ich hör' die Bouzukis spielen
Grade so wie in der Sonntagnacht
Als das Glück uns zwei nach haus gebracht

Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung
Dubdidubdidubdub dub
Und da sind die selben Lieder
Die wir hörten in der Sonntagnacht
Als Du mir das Glück gebracht

Jede Sonntagnacht war voller Lieder - aha
Mit den Musikanten aus Athen
Und wir beide werden bald schon wieder - aha
Zu den Musikanten tanzen geh'n

Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung
Dubdidubdidubdub dub
Ich hör' die Bouzukis spielen
Grade so wie in der Sonntagnacht
Als das Glück uns zwei nach haus gebracht

Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung
Dubdidubdidubdub dub

Und da sind die selben Lieder
Die wir hörten in der Sonntagnacht
Als Du mir das Glück gebracht

Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung
Dubdidubdidubdub dub
Ich hör' die Bouzukis spielen
Grade so wie in der Sonntagnacht
Als das Glück uns zwei nach haus gebracht

Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung
Dubdidubdidubdub dub
Und da sind die selben Lieder
Die wir hörten in der Sonntagnacht
Als Du mir das Glück gebracht

Immer wieder sonntags"


Naja, manchmal kommt sie auch nicht wieder ( .-.)




juhk. d

Sonntag, 4. Mai 2014

Musik am Sonntag

Musik am Sonntag
aktuell, seriös und analytisch


Guten Abend und herzlich willkommen  an diesem Sonntagabend zu Musik am Sonntag.
Für heute ist der Song "Gee" von "Girls' Generation" von euch ausgewählt worden.
Bei Girls' Generation handelt es sich um eine südkoreanische Girlsgroup. Sie sind dem K-Pop Genre zuzuordnen.
Hören wir uns den Song mal an.



Interessantes Material, findet ihr nicht?
Vielleicht wusstet ihr es noch nicht, aber leider kann ich kein Koreanisch, also kann ich diesen Song nicht wirklich analysieren....
Aber! Aber ich bin mir sicher, das hinter diesem "Gee" etwas mysteriöses steckt, etwas erleuchtendes. Womöglich  die Illuminati.... Jaja, ich bin mir sicher! Die Illuminaten stecken hinter all dem!
Ich werde die Sache weiter untersuchen und euch auf dem Laufenden halten.

Seid auch nächsten Sonntag dabei, wenn es wieder heißt:

Musik am Sonntag
aktuell, seriös und analytisch


juhk. d

Samstag, 3. Mai 2014

Rosen Projekt: Gescheitert

Yo, nachdem schon fast sechs Wochen vergangen sind und noch immer nichts zum Vorschein gekommen ist, dachte ich mir heute, ich schau mal mach, ob überhaupt etwas ausgetrieben ist.
Also nahm ich den Topf mit den Samen und wühlte, aber ich fand die Samen gar nicht mehr....
Hab zwar jetzt nicht so genau gesucht, aber wenn schon etwas gewachsen wäre, dann hätte ich das wohl schon gefunden.
Finde ich schon Schade, da ich sehr gerne Rosen gehabt hätte. Vielleicht probier ich es irgendwann mal wieder, wer weiß.
Naja, mein Drachenbaum lebt jedenfalls noch. Ich denke mal, dass er sich prächtig macht? Es scheint ihm jedenfalls gut zu gehen.


juhk. d