Donnerstag, 30. April 2015

French Press

Gnarhar! (bester Start)
Hab heute eine French Press bekommen. =)
Diese hier: 


Warum ich jetzt immer eine Quellenangabe mache? Das machen Profis halt so. Und echte Profis machen selbst die Bilder. ;P Bin gerade zu faul dafür....

Also die French Press von Bodum (tsss). *hust* Schleichwerbung *hust*
Ein Liter, acht Tassen.
Gab leider nur die in Silber. Eine kupferfarbene wäre das Beste gewesen. *-*
Aber egal, die gab's verbilligt. Statt 50€ nur sensationelle 20€! Echt nice.
Verwende ich für meinen Tee.
Muss demnächst mal ein Bild beim Zubereiten machen; sieht echt klasse aus.
Zuhause wurde das Schmuckstück gleich mal getestet, logisch ne? :B
Man merkt schon einen Unterschied, einen positiven.
Im Abgang hatte der Tee eine gute bittere Note. :]
Die Reinigung ist auch super einfach, nur bleibt halt ein bisschen Wasser zwischen Glas und Metalhalterdings. Verdunstet aber eh.
Fazit: bin ziemlich zufrieden damit.



[Nur noch elf]


juhk. d

Mittwoch, 29. April 2015

Irrgang

War ein bisschen unterwegs. Bin so um 18:40 Uhr losgegangen. Ungefähr eine Stunde nach Plan.... Plan.... Eine Stunde lang wusste ich wohin und dann bin ich mal off the road gegangen. Nach ungefähr 100 Minuten hab ich wieder mein Haus gefunden. Zufällig.
Ein bisschen durch den Wald, im Dunkeln. Am im Dunkeln ist eh gut munkeln. Schön, schön. Scheiß Vögel! -.-
Vögeln sind die schlimmsten Tiere in der Nacht. Hab aber auch eine Eule gehört. ^..-
Naja, war eh ganz lustig. 




So dunkel war's wirklich.


Gegen Ende ist mir dann noch ein Schaf begegnet. Wir haben uns ein Anstarrbattle geliefert, wir wissen aber nicht, wer gewonnen hat, da es schon zu dunkel war....






juhk. d

Dienstag, 28. April 2015

Final Fantasy III

Geschafft. Endlich.
Nachdem ich mich nun wieder intensiver mit dem Spiel beschäftigt hab, bin ich nun endlich durch. 
Hab am Freitag wieder damit begonnen.
Prrr, der letzte Part. Hölle!
Sechs Bosse mehr oder weniger hintereinander. Man wird zwar eh nach jedem geheilt und alles, aber dann kommen auch noch lauter normale Gegner und man kann auch nicht speichern.... Was eigentlich eh Sinn macht, da man sonst nur noch in dieser einen Area herumdöddeln könnte.
Überhaupt ist es ganz schlimm, wenn man selbst speichern muss, es aber von den Spielen heutzutage anders gewöhnt ist. Aber man verliert eh gerne mal eine oder gleich zwei Stunden an Fortschritt.
Na ja, musste noch ziemlich leveln für den Kampf gegen die Wolke der Dunkelheit
Am Ende gab's dann so ein richtiges Happy End, schön.
Und nun wandert die Cartridge in ihre Hülle zurück, musste lange darauf warten.


Save Game Spielzeit: 28:30:13
Tatsächlich Spielzeit: 37:38


juhk. d

Erdnüsse!

Hab endlich wieder gute Erdnüsse gefunden.
Nach schier unendlichen Enttäuschungen.
Kann gar nicht sagen, ob die besser sind oder doch ein bisschen schlechter, jedenfalls sind sie ausreichend genug. Vielleicht auch mehr als ausreichend (blickt zu den zwei Dosen neben sich).
Es sind die Erdnüsse vom Penny.


Äh, tatsächlich sind sie gerade nicht verbilligt, ich hab mir einfach gleich zwei Dosen mitgenommen. 
Und jetzt ein Glas voll Wasser.


juhk. d

Sonntag, 26. April 2015

Twindevil

Jeweils heute und gestern hab ich eine Serie beendet.
Gestern endlich mal Twin Peaks und heute Daredevil.
Daredevil ist nicht schlecht. Wirklich nicht, aber mich nerven die Ich-töte-niemanden-Helden (zumindest meistens) schon langsam. Jetzt fallen mir zwar eh nur Daredevil und Batman ein, dennoch. Es macht dann einfach irgendwie fast keinen Sinn, da die Bösen eh immer irgendwie wie kommen. Zusätzlich dazu, finde ich den Hauptschurken bei Daredevil richtig Scheiße und nicht weil er so böse, ist einfach so. Hätte den so gerne sterben sehen.
Jetzt zu Twin Peaks.
Echt schräg teilweise.^^ Hat mir gefallen. Aber ich kann mir absolut nicht vorstellen, wie's nach 25 Jahren jetzt weitergehen soll. Weiß man eigentlich, ob Lynch und Frost dass wirklich so geplant haben? Wird zwar in der Serie eh angedeutet, aber ich weiß ja nicht.... Aber warum hätten sie dann nicht gleich die dritte Staffel produzieren sollen. Aber egal, bin gespannt, wie das Alles aufgelöst.

Fun Fact: bei beiden Serien gibt es eine Person namens LelandI.


juhk. d

Samstag, 25. April 2015

Ich seh ich seh....

oder auch "Goodnight Mommy".
Ein österreichischer Horrorfilm, den ich verdammt nochmal sehen will!!
Die wirklich kurze Handlungsangabe auf Wikipedia hat mich sofort ergriffen und zehrt nun an mir.
Äh, hier die Film-Website -> http://ichsehichseh.at/. Ein paar Infos und so.
Tja, leider hab ich erst heute von dem Film erfahren. Ist in Österreich, verdammtes Hinterland, am 9. Januar in die Kinos gekommen, also am 9. Januar dieses Jahres. Naja, und jetzt wird der eben nirgends mehr gezeigt.
In Deutschland kommt dieser Film jedoch erst am 9. Juli in die Kinos, wieder 2015. :B
Komisch, dass das so lange dauert. Der wird doch nicht für die Deutschen synchronisiert werden müssen, oder? xD
Naja, egal.
Wäre jedenfalls eine Überlegung wert, am 9. Juli nach Deutschland zu fahren und den Film zu sehen.
Bis jetzt ist der Film nämlich noch nicht verfügbar und man weiß auch nicht, ob man ihn in der Zwischenzeit schon kaufen können wird.
*Toilette*
Jedenfalls scheint es so, als wäre der Film gut. Die Story gefällt mir zumindest. Könnte richtig fies sein.
Trailer schau ich mir nicht an, da mir da zu viel gezeigt wird. Jetzt umgehe ich solche Dinger lieber.



juhk. d

Freitag, 24. April 2015

FOnnehein.

Da ist sie wieder, die Sonne. Also, war eh nie weg....
Da sind sie weg, die Wolken. Kommt mir tatsächlich ganz gelegen heute. Perfektes Timing [Zeitmanagement]. Da kann man schon mal rausgehen. ww
www.ichhabkeineahnung.ae
Lulz -> http://www.ich-hab-keine-homepage.de/index.html
Gute Nacht.


juhk. d

Donnerstag, 23. April 2015

Leere

Heute wäre schon wieder so viel Platz für Leere.
Irgendwie komisch. Leere hat irgendwie einen unerschöpflichen Speicher an Platz. Voll gemein und so. Es wird einfach immer mehr.











Da! Genau das meine ich!


















Sowas geht doch nicht.... Ist einfach nur doof. -.-
















































Meh. .-.








juhk. d

Mittwoch, 22. April 2015

Dienstag, 21. April 2015

Trinkspiel

Eines gleich mal vorweg: Das soll kein Trinkspiel sein, bei dem es nur darum geht, betrunken zu werden. ;P Der Genuss hat Vorrang, zumindest wenn man Pech hat. 

Okay.
Man braucht eine Kiste Bier und zwanzig Rubbellose
Auf jede Flasche wird ein Rubbellos gebunden.
Wenn man sich jetzt eine Flasche nimmt, muss man zuerst das Los aufrubbeln und je nach Gewinn, muss man entsprechend trinken.
Wenn man nichts gewonnen hat, darf man das Bier richtig schön genießen.
Bei 2€ muss man gleich mal einen größeren Schluck nehmen.
Ab 5€ sofort die Hälfte.
Und ab 10€ muss man die Flasche exen.

Könnte doch ganz nice sein. ^..-

juhk. d

Sonntag, 19. April 2015

Karotten

Früher, ist bestimmt schon mindestens zehn Jahre her, habe ich sehr oft und sehr viele Karotten gegessen. War völlig vernarrt. Das ging einmal sogar soweit, dass ich mich nur noch von Karotten ernähren wollte. Hab ich auch so gemeint.
Wie ihr wisst, ist daraus nichts geworden, und warum nicht?
Naja, ich hätte es wirklich versucht. Als dann aber das Kilo Karotten aufgegessen war, hatte ich noch immer Hunger und hab meine spezial Diät sofort aufgehört und etwas anderes gemampft.
Tja, eine meiner vielen und glorreichen Schnapsideen. ^..-
Heute frag ich mich, wie ich überhaupt auf so etwas kommen könnte. Jeden Tag immer genau dasselbe essen. Grauenvoll. Die kindliche Naivität eben.
Jeder hatte doch bestimmt mal so eine tolle Idee, oder?



juhk. d

Samstag, 18. April 2015

Tiere

Affe
Biene
Chinchilla
Dachs
Esel
Fuchs
Gans
Hase
Igel
Jaguar
Katze
Leguan
Maus
Nilpferd
Ozelot
Panda
Qualle
Rabe
Schlange
Tiger
Uhu
Vielfrass
Wiesel
X....
Yak
Ziege


juhk. d

Freitag, 17. April 2015

Hype

Es sind ja ein paar Trailer die letzten paar Tage rausgekommen.
Da wäre ja der zweite Star Wars VII Trailer.


Ist ganz nett. Ich flippe aber nicht so wie alle anderen aus. 

Den zweiten Trailer, der hier gleich eingefügt wird, hat mich aber um einiges mehr gehyped.
Deus Ex: Mankind Divided


Will das haben! Man sieht zwar keine Spielszenen, aber der Trailer ist schon richtig geil. Hab direkt wieder Bock auf Human Revolution bekommen. Das Spiel wird mal so ziemlich nice. =)

juhk. d

Donnerstag, 16. April 2015

Handy-Update

Seit gestern gibt's für mein Handy (Xperia Z3C) ein neues Update.
Ungefragt einfach heruntergeladen, dann installiert.
Zuerst Stille. Keine große Begeisterung. Aber kein Totalausfall.
Heute hab ich dann die Tücken entdecken dürfen.
Es hat damit angefangen, dass die LED-Leuchte nicht mehr geblinkt hat. Natürlich keine Ahnung wieso, hab dann erst mal ein Stunde dieses Problem behandelt. Durch Zufall geschafft. Der Lautlos-Modus ist nicht nur lautlos, sonder schaltet einfach jeglichen Benachrichtigungsalarm aus, sogar ein kleines Lichtlein. ;P
Der Ton-Modus bringt das Blinken wieder zurück.
Dann Stunden später: Twitter- und Gmail-Benachrichtigungen. Vibration.
Warum zum Fick macht es sowas? Ich hab überall Vibration ausgeschaltet, und dennoch macht es das. Und auch nur bei diesen Apps. Nicht bei WhatsApp und auch nicht bei Snapchat. Nur bei diesen Zweien.
Ich versuche wiederum das Problem zu lösen, ohne Erfolg, meine Damen und Herren.
Kann man anscheinend nicht machen, obwohl alles so lautlos eingestellt ist. 
Achja, wenn das Handy zum Aufladen anstecke, vibriert es nun auch. Ist netterweise (Sarkasmus) völlig neu.
Hoffentlich ändert sich das bald!

Edit. 
Okay, WhatsApp vibriert jetzt auch wieder.
Das hat's den ganzen Tag aber nicht getan. Boahh! 


juhk. d

Pizza #4

Pizza-Stangerl


Jo, nein....
Das war einfach mal nichts....
Warum war ich eigentlich so doof und hab das gemacht? Hat doch gestern schon nicht richtig funktioniert und heute dachte ich mir: "Schließen wir einfach alles im Teig ein." Idjit!





Wie ihr auf dem Bild vielleicht erkennen könnt, entstand während des Backens ein Leck und bisschen Soße+Käse trat aus.

Kommen wir zu den technischen Sachen.
Der Teig war der gleiche wie gestern, aber innen war er nicht ganz durch....
Vielleicht hätte ich dem Ding mehr Zeit lassen sollen im Ofen.
Ist eine 3. Ganz übel war es ja nicht.
Die Soße war auch wieder wie gestern, also 2.
Insgesamt gibt es dennoch nur eine 4, da es einfach nicht so war, wie ich es mir vorgestellt habe und ich es letzten Endes nicht ganz essen konnte....



juhk. d

Mittwoch, 15. April 2015

Pizza #3

Käse Pizza mit Käse-Rand


Diese Mal wollte ich den Rand noch mit extra Käse füllen, leider hat das nicht so richtig funktioniert....
Will jetzt auch gar nicht viel darüber reden.


Zur Form sag ich jetzt mal nichts.^^

Der Teig hab ich heute nicht ganz so gut hinbekommen.... Gab ein paar Probleme dabei.
Bekommt wieder ein 2.
Die Soße war heute aber besser! Ich hab weniger Tomatenmark genommen und eine Knoblauchzehe war auch kleiner. Schmeckte schon etwas besser. Ich glaube, dass es hauptsächlich das Tomatenmark ist. Bekommt eine 2
Der Rand war jetzt nicht besonders. Gibt jetzt aber keinen Abzug.
Insgesamt eine schwache 2.


juhk. d

Dienstag, 14. April 2015

Pizza #2

Pizza Österreich

Eine von mir selbst kreierte Pizza.
Na, was ist typisch für Österreich? Ja okay, Schnitzel. Ist vermutlich gar nicht so schlecht, aber nichts für mich.
Knödel. Ich hab Knödel dazu gegeben.
Einfach alles so wie gestern gemacht, aber eben noch einen Knödel, Semmelknödel, in Scheiben geschnitten und drauf gemacht.
Sieht dann so aus:



Die rundlicher Dinger unter dem Käse sind die Knödel.
Naja, war jetzt nicht so Bombe....
Teig war eigentlich wieder der Gleiche, aber ich hab in dann ausgebreitet zulange liegen lassen und er ist nochmal so richtig aufgegangen....
Diesmal bekommt er eine 2.
Die Soße hatte ich noch von gestern übrig und war noch gleich, nur hab ich etwas zuviel davon genommen. 3.
Die Knödel haben sich jetzt nicht besonders auf den Geschmack ausgewirkt.
Ich glaube man hätte es gar nicht bemerkt, wenn man es nicht gewusst hätte....
Insgesamt bekommt sie eine eher schwache 3.


juhk. d

Montag, 13. April 2015

Pizza #1

Um euch nun zu zeigen, dass ich auch normale Pizzen machen kann, schmeiß ich die heute und die nächsten drei Tage alte Posts raus.
Ich wollte eigentlich mal eine Pizza-Woche machen, hab's dann aber doch nicht geschafft, und jetzt mach ich's einfach so. Viel Spaß.

Käse Pizza


Ich schreib nicht Margherita, weil ich nicht weiß, welcher Käse dafür verwendet wird. :B
Also für den Teig hab ich mal das Rezept hier verwendet und für die Soße das hier.
Kann sein, dass ich die Rezepte diese Woche öfters verwende, nur etwas variieren.
Einfach mal alles nach Rezept gemacht, dann Gouda in kleine Würfel gewürfelt.
Teig auseinander, Soße drauf und Käse drauf.
Sieht dann ungefähr so aus:


Mieses Bild.... Sorry :/

Etwas wenig Käse, stimmt's? Ist so gewollt. Ich gebe sie zuerst mit weniger Käse in den Ofen und nachdem der geschmolzen ist, dann noch den Rest.
Und der dicke Rand ist auch gewollt.
Ob's den Geschmack irgendwie besser macht weiß ich nicht, ich mach's einfach.^^
Ofen wird auf 220°C Ober-/Unterhitze gestellt und gegen Ende hab ich dann noch die Grillautomatik auf höchster Stufe (3) gestellt. Ergebnis:


Also der Geruch ist schon mal der Wahnsinn! Top!
Der Teig bekommt von mir eine 1-2. Ist schon fast perfekt.
Die Soße bekommt nur eine 2-3.... Ja, ist jetzt auch nicht so schlecht, aber nicht so wie ich es gerne hätte.
Die Pizza bekommt also eine 2! 
Nur hab ich jetzt noch keine Vergleichspizza gehabt, außer so tiefgefrorene und vom Italiener oder ähnliches, aber es geht um selbstgemachte. Kann also gut möglich sein, dass die Note eventuell noch schlechter wird.

juhk. d

Haben will!



 juhk. d

Sonntag, 12. April 2015

Neee, doch nicht....

Kennt ihr das?
Das will man gerade noch etwas machen, bereitet schon ein paar Sachen dafür vor, fängt an und im nächsten Augenblick hat man keine Lust mehr dazu und lässt es sein. Alles wieder weg, alles auf Anfang, man war nie hier und hat nie etwas gemacht.
Nichts ist geschehen, die Zeit ist weg. Man ist wieder am Ausgangspunkt, nur die Zeit ist vorangeschritten. Zeitreisen, meine Freunde, Zeitreisen!


juhk. d

Samstag, 11. April 2015

Musik



juhk. d

"Pizza"

Wir, Mensch und ein Gott, haben gestern eine Pizza gemacht. Selbstgemacht. Ist ja nichts dabei. Hab ich allein ja auch schon oft genug gemacht. Hab auch schon einmal einen Pizzakuchen gemacht, das ist aber eine Geschichte für eine andere Zeit.
Also, Soße machen, Käse reiben, Teig machen und schön formen, dann belegen und ab in den Ofen. So macht man das, so haben wir das vorgehabt.
Naja, so wollten wir das auch machen. Das Ergebnis spricht aber für sich....



Ja, es schreit: "Bitte, tötet mich...."
Es hat aber tatsächlich mal wie ne normale Pizza ausgesehen, aber es gab Ereignisse, über die ich nicht sprechen kann....

Fertig sah es dann so aus:


Aber es hat nicht schlecht geschmeckt, dass muss schon gesagt werden! Nur ist irgendwie ein Großteil der Soße verschwunden. Mysteriös.

juhk. d

Freitag, 10. April 2015

Der "Kingeffekt"

So nenne ich das jetzt einfach mal. Was das ist?
Seit ich Glas (mittlerweile bei Wolfsmond) lese, geht die Geschichte sofort in meinem Kopf weiter, wenn ich das Buch mal kurz weglege. Sofort bildet sich eine mögliche Weiterführung der Handlung, und das völlig unbewusst. Es ist so, als würde ich das Buch gar nicht weglegen, sonder die ganze Zeit daran lesen und mit mir tragen.
Empfinde ich als ganz amüsant und bemerkenswert. Das macht mir auch klar, wie sehr ich davon gebannt bin und wissen muss, wie es weitergeht.
Einfach grandios!


juhk. d

Donnerstag, 9. April 2015

Entwürfe

Als ich das letzte Mal von meinem Entwurfsordner berichtet habe, befand sich darin 21 Posts. Inzwischen hab ich natürlich ein paar davon verwendet, aber es sind schon wieder 21 darin. Zufall, lustig. Zumindest im Keller.
Einer lager dort sogar schon ein Jahr. Der ist aber auch richtig blöd. Sollte ich eigentlich löschen.
Aber hier ist sowieso einiges blöd, wenn ich mir mal die Anfänge anschaue.
Mach ich jetzt. 
Ist ja ziemlich geiles Zeug. Durch und durch. ;P
Nö, da würde man schon genug Nonsens und Schlimmeres finden.
Gute Nacht.


juhk. d

Mittwoch, 8. April 2015

Gespräche

Geht ihr in Gedanken auch öfters ein Gespräch durch? Also wie es verlaufen könnte, oder wie ihr es gerne hättet?
Mach ich irgendwie jeden Tag, besonders bei SMS.
Ich schreibe etwas, denke mir dann, welche Antwort toll wäre (hoffe auch, dass die dann kommt), und überlege mir gleich meine Antwort darauf, auch wenn ich noch gar nichts geschrieben habe.
Natürlich kommt es dann fast nie so....

Ein Beispiel, wie es in meinem Kopf abgelaufen könnte:
Ich: Was will er?
Person: Eine nahe Person.
Ich: Da dreht sich der Kreis.
Hört sich ziemlich hirnrissig an.

Und jetzt, wie es wohl eher kommen wird:
Ich: Was will er?
Person: Glücklich sein. (oder so etwas ähnliches)
Menschen denken immer so ideell, zu wenig konkret.

Ist irgendwie immer erheiternd. Wenn ich jetzt sagen würde, dass es ein lustiges Hobby ist, schickt man mich wohl in (noch) eine Anstalt. ^..- 


juhk. d

Dienstag, 7. April 2015

Querbeet #3

Hab gerade bemerkt, dass ich gar kein wirkliches Resümee zu Glas abgegeben hab.
Tja, ist jetzt auch schon zu späte dafür. Eigentlich ja nicht, aber das muss ja keiner wissen.

Aber was man schon wissen sollte ist, dass es für Tee noch nicht zu spät ist. Daher gibt es jetzt dann auch noch Tee.

Tee und Wolfsmond. Muss heute schon noch bis mindestens Seite 100 kommen. Alles andere wäre ja eine Schande.

Der eigentliche Plan war ja, dass ich zuerst Schwarz lese und dann die Metro Bücher. Die hab ich ja am gleichen Tag gekauft. Siehe -> hier 
So ändern sich Pläne eben. 

Pläne für morgen? Zur gewohnten Zeit wieder aufstehe und seinen Tag leben.
Ich gähne ja jetzt schon. 

Ich glaube ja schon langsam, dass dieser Blog zu egoistisch ist. Also der Autor. Vielleicht sollte ich mich mit ihm mal unterhalten. Hmm, wäre jetzt wohl ein guter Zeitpunkt dafür.



juhk. d

Wolfsmond

Hach ja, das ist schon eher das, was ich von den ersten vier Büchern kenne und schätze.
Hab zwar derweil nur den Prolog (~40 Seiten) gelesen, aber es jetzt schon toll und die Story hat mich jetzt schon überzeugt.
Nıco freut sich.



juhk. d

Montag, 6. April 2015

Wind

Bin durch damit.
Waren ja doch nur um die 400 Seiten. Ich hatte die ganze Zeit an über 450 Seiten gedacht.
Zum Inhalt:
Naja.... Ist bis jetzt der Tiefpunkt dieser Reihe.
Liegt vor allem daran, dass die Geschichte eigentlich nichts mit der Der-dunkle-Turm-Reihe zu tun hat. Okay doch, da die Charaktere darin vorkommen, aber die Story wird kein bisschen vorangetrieben (was auch nicht zu erwarten war) und irgendwie krasse neue Infos bekommt man auch nicht. Sowieso sind nur die letzten ~15 Seiten wichtig, was aber eigentlich auch nicht der Rede wert ist.
Man hätte auch ganze einfach andere Charaktere nehmen können, ein bisschen was umschreiben und schon wäre es ein Werk für sich allein gewesen.
Ein paar Rechtschreibfehler fand ich auch. Könnte aber auch sein, dass manche gewollt sind. Zum Beispiel, bei einer beschriebenen Tafel oder so. Es scheint ja nicht mehr allzu viele Leute zu geben, die richtig schreiben und lesen können. Einmal jedenfalls (definitiv ungewollt) wurde aus einem "mit" ein "mich". Jaja, nörgeln auf hohem Niveau, ich weiß. Bin ja selbst viel schlimmer. ^..-
Aber generell kam mir alles ein bisschen arm geschrieben vor. War irgendwie nicht die Qualität, die ich von den ersten vier Büchern kenne. Vielleicht irre ich mich auch einfach. Hoffentlich.
Könnte aber eventuell auch am anderen Übersetzter liegen, was ich nicht hoffe, da dieser ja ab Wolfsmond übernommen hat. 
Bereue ich Wind gelesen zu haben?
Nein, es war mir dennoch ein Freude. Es ist eine gute Geschichte, nur hab ich mir eben ein bisschen mehr erwartet. Mehr Story.
Werde morgen wohl mit Wolfsmond anfangen. Auch wenn ich unbedingt wissen muss, wie es weiter geht, brauche ich jetzt mal eine kurze Pause für andere Dinge.


juhk. d

Wind bleibt

Wäre gestern dieser komische Tag nicht gewesen, wäre ich mit Wind schon fertig und könnte jetzt schon Wolfmond, das beste Buch laut Cay, lesen. Jetzt muss ich noch knapp 200 Seiten bei Wind lesen und dann komm ich wieder auf dem Pfad des Balken weiter.



juhk. d

Samstag, 4. April 2015

Wind

Die ersten 100 Seiten sind gelesen. 
Man merkt zwar schon, dass da 15 Jahre zwischen Glas und Wind liegen, hat mich aber natürlich schon gepackt.
Nur kann ich mich mit der Erzählweise dieses Mal nicht ganz anfreunden.
Während Roland bei Glas von seiner Vergangenheit als personaler (oder auktorialer? Ich kann's einfach nicht unterscheiden.... [Nennt mich dumm, wenn ihr wollt]) Erzähler erzählt, wechselt er in Wind zum Ich-Erzähler (mehr oder weniger).
Vielleicht hat King das so gemacht, weil Roland bei Wind die Geschichte nur aus seiner Sicht kennt; kann ich nicht sagen.
Dennoch irgendwie komisch, wenn man jetzt schon vier Bände in auktorialer (bzw. personaler) Erzählsituation gelesen hat und plötzlich ständig "Ich...." liest.
Nichtsdestotrotz wird nun weitergelesen.


juhk. d

Glas

Bin fertig; sowohl, als auch.
Fahre heute dann tatsächlich wieder in die Stadt. Muss einfach weiterlesen.
Heute sind aber bestimmt wieder massig Menschen unterwegs....


juhk. d

Leseratte

Ich hab gestern irgendwie relativ wenig gegessen.
Zuerst ein Suppe.
Nach der ersten Kanne Tee hab ich ein Brötchen gegessen.
Am Abend dann noch panierten Karfiol, aber auch weniger als normalerweise.
Es scheint mir so, als hätte Glas mich wohlgenährt. Hab fast den ganzen Tag damit verbracht. Vielleicht sogar 10 Stunden gelesen, kann es nicht sagen. Bin jedenfalls nur ca. 220 Seiten weitergekommen. ;P Werde irgendwie immer langsamer. Vielleicht war ich auch nicht ganz bei der Sache. Wären ja nur 22 Seiten pro Stunde. 
Später werde ich den letzten Teil des Buches lesen. Und dann muss ich wohl leider ein paar Tage auf Wind warten.... Hab vermutlich keine Lust, mir das Buch morgen zu kaufen. Aber vielleicht ist der Drang zu groß, wer weiß?
Jetzt müssen sich die Augen aber mal entspanne.
Bis später.


juhk. d

Freitag, 3. April 2015

Tee

Es muss einmal mehr über Tee palavert werden. 
Hab heute einen verdammt guten gebrüht. 
Vier Löffel von dem eher nicht so guten Tee (Ironie); Wasser, auf dem Herd erhitzt; den perfekten Schuss Milch.
War purer Genuss.
Ich sollte eigentlich immer etwas Tee, schon fertig gebrühten, bei mir haben, weil er mich einfach in gute Laune versetzt.

"Man trinkt den Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen."
-T'ien Yiheng

Oh, wie gerne ich jetzt gerade eine hätte, ihr könnte es euch nicht vorstellen.

Es gab mal ein Rehkitz, das empfand wohl eine ähnliche Liebe zu Tee. Dieses war auch von Schwarztee angetan. Nun ist es weg; schade eigentlich.
Erst wenn man es nicht mehr hat, lernt man es zu schätzen, stimmt wohl manchmal. 

Werde jetzt dann bei Glas weiterlesen und nebenbei Tee trinken. Meine zweite Kanne für heute.


juhk. d

Der dunkle Turm

Seit einiger Zeit hab ich ein relativ genaues Bild vom dunklen Turm im Kopf.
Der Turm (falls er überhaupt existiert) steht in einer Wüste. Er ist kerzengerade, hat aber Unebenheiten; keine feine, glatte Oberfläche. Fast so, als wäre er aus verschiedenen Teilen zusammen gestellt. Es passt aber schon alles zusammen, von Form und Farbe. Klarerweise ist er dunkel. Schwarz. Er ist monumental. Er wirkt aber, trotz seiner Größe, fast so, als wäre er nicht da. Gigantische Ketten halten ihn. Diese sind schon mehrere Räder vom Turm entfernt verankert.


Leider sieht man auf den Covers der Bücher immer einen Turm, der eher an ein Schloss erinnert. Irgendwie völlig unpassend. Naja.


juhk. d

Donnerstag, 2. April 2015

Donnerstag

Dieser Donnerstag war verdammt ermüdend. Miserabel geschlafen, wenig geschlafen.
Gut gegessen! Höhepunkt des Tages. Indisches Essen. 
Aber der Schlafmangel hat einfach alles zerstört. Und Menschen, überall.... Grauenvoll.
Gehabt euch wohl.


juhk. d

Mittwoch, 1. April 2015

Suppentag 2

Dieses mal mit Karottensuppe.
Ja, endlich hab ich meine Karottensuppe bekommen.
Ist ja eigentlich eh nichts besonderes daran. Einfach nur klare Suppe mit Karotten, aber mhhmm.
Hab gestern ein paar Karotten mitgenommen und heute gemacht.
War um einiges schmackhafter als die Knoblauchcreme.
Mehr hab ich jetzt auch nicht zu sagen.
Einen erfolgreichen Suppentag wünsch ich euch noch.


juhk. d

Suppentag

Heute ist Suppentag, sollte man eigentlich wissen.
Meine erste Suppe für heute war die Knoblauchcreme von Maggi




Eines gleich mal vorweg: Auf der Rückseite steht, dass die Suppe vegetarisch ist, bei den Zutaten steht dann aber "Kann Spuren von ..... Fisch enthalten." Sowas finde ich schon unverschämt. Gibt gleich mal ein fettes Minus.
Weiter im Text.
Solche fertig Suppen mag ich ja eigentlich nicht, aber die hab ich vor ein paar Wochen mal in einer Schublade gefunden, und heute einfach mal gemacht.
Geht ganz fix.
Leider schmeckt die Suppe total langweilig....
Könnte vielleicht daran liegen, dass sie schon ein paar Wochen offen war, kann man aber nicht mit Sicherheit sagen.
Es war jedenfalls nun mal so und ich kann kein anderes Urteil fällen.
Hat mir nicht geschmeckt, nicht geschmeckt kann ich ja eigentlich nicht sagen, es war einfach fast kein Geschmack.
Bekommt eine Punkt von fünf für die einfach Zubereitung. 
1 von 5



juhk. d