Translate

Sonntag, 30. April 2017

Zelda: Breath of that shitty Horse

Ich bin jetzt schon mindestens eine Stunde beim Stall der Hochebene und schaffe den Hürdenlauf unter 1 Minute 15 Sekunden einfach nicht.
Das vermaledeite Pferd will bei der einen Hürde einfach nicht auf Anhieb drüber.
Hass. Unendlich viel Hass.


juhk. d 

Samstag, 29. April 2017

Büsli

Ich hatte gerade Müsli.
Mit Bananen! 
Hier eskaliert schon wieder alles!
Rufzeichen.


juhk. d 

Freitag, 28. April 2017

Tee und Essen

Breaking News

Fünf "neue" Tees wurden gekauft.


  1. Schoko Chai
  2. Schokotrüffel
  3. Sacher Mischung
  4. Lovely Lychee
  5. Frühlingszauber

Schoko Chai und Schokotrüffel kenne ich schon. Beide enthalten übrigens keine Schokolade, sondern Kakaoschalen/Schokotrüffelaroma.
Bei Schokotrüffel weiß ich allerdings nicht mehr, von welchem Händler ich den gekauft habe.



Die weiteren Nachrichten

Ich überlege gerade, was ich am Wochenende kochen soll.
Einmal wird's Bohnensuppe geben. Muss das Tomatenmark mal verbrauchen.

Irgendwas mit Kartoffeln soll's auch geben.
Brokkoli oder Karfiol wäre auch nett. Einfach ganz viel Gemüse, hmm?

Das Einkaufen morgen wird bestimmt lustig.... (Montag ist Feiertag)


juhk. d 

Donnerstag, 27. April 2017

Mittwoch, 26. April 2017

more tea

Ich glaube am Wochenende werde ich schon wieder Tee kaufen....
Hach, mein Leben ist ja so anstrengen.

Jedenfalls war ja die letzte Teeausbeute nicht so erfolgreich, waren nur fünf Tees.
Meine eigenen Kreationen sollen noch ein Weilchen ruhen.

Eigentlich wollte ich das letzte Mal ja so um die 50€ ausgeben, waren dann nur 25....
Zu wenig!

Gute Nacht.

juhk. d 

Dienstag, 25. April 2017

Sonntag, 23. April 2017

Woche endet

Jetzt noch lesen, danach noch irgendwie kreativ sein?
Vielleicht ja auch die Switch leer machen.
Mal schauen, mal schauen.


juhk. d 

Samstag, 22. April 2017

Guten Abend

Und gute Nacht.
Die letzten drei Tage wurde viel zu viel gegessen.
Zweimal Asiatisch, einmal Burger, einmal Hausmannskost.
Morgen mehr?


juhk. d

Freitag, 21. April 2017

Kabelzeitalter

Wer kennt's nicht?
Man packt seine Sachen für eine Reise/Ausflug/Irgendwas und "muss" ein paar Kabel mitnehmen; kommt halt darauf an, was für ein Mensch man ist und was man macht.

Ich bin Smartphone-Besitzer, Gamer, Hobby-Photograph, hyperaktiver Blogger-Mensch und Walkman-Man (was ja auch wieder irgendwie veraltet oder alternativ ist, da die meisten Leute über das Smartphone Musik hören).

Das bedeutet, ich habe, wenn ich das volle Paket mitnehme, mindestens sieben verschiedene Kabel mit:

  1. Smartphone Aufladekabel. Wobei ich das eigentlich nicht mitschleppen müsste, da eh fast jeder ein Micro-USB-Kabel hat, aber ich habe dennoch gerne mein eigenes.
  2. 3DS Aufladekabel
  3. Switch Aufladekabel
  4. Kameraakku Aufladekabel
  5. Laptop Aufladekabel
  6. Walkman Aufladekabel
  7. Kopfhörer
Das Kabelzeitalter eben.... oder Akkuzeitalter.

Wenn ich mit dem Auto unterwegs bin, kommt öfters auch noch ein Aux-Kabel dazu.
Für meinen Laptop nehme ich auch oft das Zeichentablett mit: wieder ein Kabel mehr.
Und es werden mehr und mehr und mehr.

Aber ich habe ja nicht immer alles mit; das Smartphone ist aber tatsächlich immer dabei.
Der Laptop ist auch relativ oft dabei. Bei Auflügen/Reisen/Urlaub kommt dir natürlich nicht mit; ganz so schlimm bin ich noch nicht.
Die Kamera kommt dann allerdings höchstwahrscheinlich schon mit. Ich sag's euch Leute: Photographieren.... es ist echt ein tolles Hobby, aber man schleppt Sachen mit.... da kann's einem schon mal vergehen. Man kann halt immer jedes Objektiv schnell mal brauchen.
Egal.... ich komme vom Thema ab.

Walkman (+Kopfhörer) ist auch oft dabei, aber der kommt mit der vollen Akkuladung auch lange aus, da brauche ich das Kabel nicht unbedingt.

3DS/Switch kommen mit, wenn ich bei jemanden länger bleibe und ich weiß, dass ich sie mal einschalten werde.

Wenn ich nach Graz fahre, kommt das ganze Paket mit, von A (Aufladekabel) über K (Kopfhörer) bis Z (Zeichentablett).

Um nun wieder beim Anfang anzuknüpfen: wer kennt's nicht?
Man packt seine Sachen für eine Reise/Ausflug/Irgendwas, "muss" ein paar Kabel mitnehmen und wenn man dann das Zielt erreicht hat, merkt man, dass man ein Kabel vergessen hat.

Ich habe das Aufladekabel für die Switch vergessen....




juhk. d 

Donnerstag, 20. April 2017

Random Stuff

Ja guten Abend. 
Was machen Sie denn hier?
Ich? Das weiß ich doch und es geht Sie nichts an.
Da haben Sie wohl recht. 
Genau. Man sieht sich in der Hölle.
*puff*

juhk. d 

Mittwoch, 19. April 2017

Winterschlaf-

Der Milchmann ist aus seinem Winterschlaf erwacht.
Hoch die Hände äh.... jubel, jubel, freu, freu.
Bitter weitergehen.


juhk. d

Dienstag, 18. April 2017

Ziel der Woche

Bis zum Ende der Woche möchte ich noch mindestens bis Seite 800 von IT lesen.
Sollte sich leicht ausgehen; bin bei Seite 445 und habe genügend Zeit.

Kings Englisch ist zwar nicht schwer (wie schon gesagt), aber ich komme langsamer voran.
Jetzt schaffe ich in einer Stunde zirka 40 Seiten....
Echt wenig.
Vielleicht sind's ja doch mehr, lasst es uns überprüfen!


Update:
Jip,ungefähr 40 Seiten....


juhk. d 

Samstag, 15. April 2017

HA

Morgen ist Ostern und ich komme bei IT einfach nicht weiter....



juhk. d 

Freitag, 14. April 2017

IT-Trailer

Seit 29.03. gibt's den ersten Trailer zum IT-Remake; ich hab ihn mir erst jetzt angesehen, weil ich ihn erst gar nicht sehen wollte (sonder einfach auf den Film warten), konnte nun aber doch nicht widerstehen.

Nun darf ich fünf lange Monate auf den Film warten....

Ein paar Leute regen sich über die Jumpscares auf.
Ich frage mich: "Welche Jumpscares?"
Es gibt höchstens jumpscareähnliche Szenen, aber keine wirklichen Jumpscares.
Oder was meint ihr?





juhk. d 

Donnerstag, 13. April 2017

Zweiundvierzig

Möglicherweise kommt morgen wieder mehr. 
Die Chancen liegen ungefähr genau bei 42%.


juhk. d 

Mittwoch, 12. April 2017

Dienstag, 11. April 2017

Querbeet

10.04.2017

Hiermit erfülle ich ein Wünsch, auch wenn's eher ein Vorschlag war.

Letzte Woche habe ich Something Wicked This Way Comes von Ray Bradbury gelesen.
Hat mir echt gut gefallen; ich werde mir auf jeden Fall noch mehr von Bradbury holen. 
Er schreibt auch nicht besonders schwierig, Alltagsenglisch würde ich jetzt mal sagen. Also ein paar Wörter musste ich schon nachschlagen, aber im Großen und Ganzen hatte ich keine Probleme.
Da sieht es bei Lovecraft anders aus. Oder bei Poe.... Aber die lebten halt auch zu ganz anderen Zeiten. Poe wäre jetzt 208 und Lovecraft 127 Jahre alt.

Jetzt lese ich IT. Stephen King, ne?
Hab ich ES letztes Jahr oder 2015 gelesen? Ach ja, 2015 angefangen und 2016 beendet. Jaja, so war das.
Komisch.... Hatte das irgendwie als Sommerbuch im Kopf.... Egal.
King schreibt eigentlich auch eher einfach; gut für mich!
Hab's am Samstag angefangen, Sonntag fast gar nicht gelesen und heute auch nur wenig. Bin nun bei Seite ~150; ~1150 kommen noch.

Morgen oder übermorgen bekomme ich mal wieder neue Videospiele.
Hab dieses Jahr noch gar keine Spiele gekauft, glaub ich zumindest....
Für'n 3DS bekommen ich Bravely Second: End Layer Deluxe Collector's Edition. Den ersten Teil ich noch nicht durch, ja noch gar nicht angefangen. Miep.
Für die Switch- 
Was? Du hast ne Switch??
Nein....
....
Für die Switch bekomme ich 1-2-Switch und The Legend of Zelda: Breath of the Wild *sabber* *lechzt*

Vielleicht kaufe ich mir ja morgen die Switch, gespart hab ich mittlerweile ja genug.
Der Media Markt in meiner Nähe hat noch ein paar auf Lager, allerdings nur mit den grauen Joy-Cons.
Saturn hat auch noch welche, nur gibt's bei denen online die Neon-Version nicht und nun kann man nicht überprüfen, ob's die im Geschäft noch gibt.
Mal schauen, was der morgige Tag so bringt.


11.04.2017

So, die Spiele sind nun da.

UND ICH HAB EINE SWITCH!

Übrigens hab ich einen neuen Manga begonnen: Are you Alice?
Gefällt mir bis jetzt (Band 2) ganz gut.
Außerdem schaue ich mal wieder einen Anime: Fate/Stay Night
Ist auch nicht schlecht.

Jetzt wieder The Legend of Zelda: Breath of the Wild weiterdaddeln.
Man liest sich in drei Monaten wieder!

juhk. d

Samstag, 8. April 2017

Guten Morgen!

Mein Wecker läutet gerade.
Nutzloses Ding. Bin eh schon längst wach.
Nervig ist er dennoch, ich schalt ihn mal aus.
Und nun? Routine.


juhk. d

Mittwoch, 5. April 2017

Bachman

Die letzten Wochen hab ich auch noch drei Richard Bachman Bücher gelesen.

  1. Der Fluch
  2. Menschenjagt
  3. Sprengstoff
Von Der Fluch hab ich vor 2-3 Jahren den Film gesehen.
Beide sind gut.

Menschenjagt hat mir von den drei Büchern am besten gefallen.
Dystopie, eine kranke Gesellschaft, spannend und schnell. Alles was man will.

Sprengstoff war nicht so, wie ich es mir erwartet habe, aber dennoch gut.
Ich dachte halt, es gäbe ein bisschen mehr Krach-Krach-Bumm-Bumm.


Nun wartet nur noch ein Bachman Buch auf mich; ich weiß aber noch nicht, wann ich Todesmarsch lesen werde.





juhk. d 

Dienstag, 4. April 2017

Nachtrag

Achja, da hab ich gestern noch etwas vergessen.

Mir kommt's so vor, als wären die Dirk Gently Bücher einmal (erstes Buch 1988, zweites Buch 1989) übersetzt worden und werden seitdem immer in dieser Übersetzung gedruckt.
Die Übersetzung ist nicht schlecht und es gibt auch keine neueren Versionen der Bücher, also eigentlich kein Problem. Generell kein Problem.
Nur steht halt statt "dass" immer "daß".
Ein anderes Beispiel wäre "Linnen".... Ohne Kontext wäre ich nie darauf gekommen, dass das heute "Leinen" ist.
Ich glaube bei den Anhalter Bücher ist es genauso.

Das finde ich halt ein bisschen komisch, mehr nicht.
Ende.


juhk. d 

Montag, 3. April 2017

Dirk Gently's Holistische Detektei 1+2

Die letzten zwei/drei Wochen hab ich (unter anderem) die Dirk Gently Bücher von Douglas Adams gelesen.

Bevor ich die Bücher gelesen habe, hab ich ja die Serie gesehen und wurde ganz gut unterhalten. Hat 4 von 5 Sternen bekommen.
Jetzt hab ich natürlich gedacht, dass die Serie einfach nur eine Adaption der Bücher ist.
So ist es allerdings nicht; die Serie hat eigentlich nur Dirk und das Leitmotiv übernommen, wobei sich der Serien-Dirk ziemlich vom Buch-Dirk unterscheidet.

Die Bücher unterhalten auch ganz gut.
Ich kann mich nicht recht entscheiden, ob ich die Serie besser finde oder doch die Bücher.
Bei der Serie hat mir Dirk einfach besser gefallen.
Die Bücher sind halt Adams-typischer. Zwar nicht ganz so lustig wie die Anhalter-Reihe, aber noch immer köstlich. Beim ersten Buch das Sofa, beim zweiten der Kühlschrank; um mal zwei Dinge zu nennen.

Die Bücher enden allerdings ziemlich abrupt.
Vor allem das zweite Buch. Alles läuft auf einen Konflikt hinaus, dann das Aufeinandertreffen, nächste Szene: Problem gelöst, wie auch immer....


Jedenfalls kann ich die Bücher und auch die Serie empfehlen.
Abruptes Ende.

juhk. d 

Samstag, 1. April 2017

Fazit #TeaTime

Von den fünf Tees werde ich Schwarze Walnuss und Irish Dram, nur zwei von fünf....
Leider leider, aber man muss ja mal alle probieren.
Gut, mit Obers-Erdbeer möchte ich noch einen Eistee machen, vielleicht schmeckt der ja wirklich ganz gut.
Ansonsten bleibt es bei Walnuss und Irland.

Zur Teezubereitung möchte ich noch sagen, dass ich mich an die Herstellerangaben gehalten habe; also statt fünf Minuten Ziehzeit nur vier.
Die nächsten Male werde ich die Tees fünf Minuten ziehen lassen, vielleicht wird einer dann ja doch noch außergewöhnlich.

Und es muss auch noch gesagt werden, dass man nicht immer die gleiche Menge an Zutaten erwischt; das Zeug verteilt sich ja nicht auf wundersamer Weise absolut gleichmäßig.
Mal hat man mehr Mangostücken, mal weniger.



juhk. d